Schneeschuh Premium Inhalt

Breitbichl

Schneeschuh · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick vom Breitbühel ins Ultental und zum Zoggler Stausee
    Blick vom Breitbühel ins Ultental und zum Zoggler Stausee
    Foto: Edith Runer
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 14,5 km
7:16 h
1.158 hm
1.158 hm
Zwischen Klapfberg- und Kirchbachtal
Schneeschuhtour auf den Breitbichl im urigen Ultental.

Von der Bushaltestelle rund einen Kilometer hinter St. Nikolaus (gegenüber „Sporthof“) geht es über eine Brücke auf die orografisch rechte Seite der Falschauer. Ist die Schneelage gut, steigt man gleich links über eine steile Wiese empor bis zu den letzten Höfen. Sollte – wie in unserem Fall – der Frühling bereits ins Land ziehen, nimmt man besser den etwas längeren asfaltierten Fahrweg, der ebenso wie die Wiesen-Variante in eine Forststraße (Nr. 16) mündet. Diese zieht sich nun immer leicht ansteigend ins Klapfbergtal. An der ersten Abzweigung biegt man nach rechts in einen anderen Forstweg, der zunächst wieder talauswärts, aber nach mehreren Kehren wieder „in die richtige Richtung“ führt. Der Weg zieht sich ziemlich lange dahin, ehe das erste Hinweisschild „Landeialm 16A“ die Möglichkeit einer Abkürzung bietet (auch die Forststraße führt direkt zu der Alm). Meist sind bereits Spuren vorhanden, die den Weg ab der Landeialm bis zum Breitbühel vorzeichnen. Man hält sich rechts und

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen