Rennrad Premium Inhalt

Von Bozen auf den Jaufenpass im Passeiertal

Rennrad · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mit dem Rennrad über die Talferbrücke verlassen wir die Bozner Altstadt.
    Mit dem Rennrad über die Talferbrücke verlassen wir die Bozner Altstadt.
    Foto: Hannes Riegler
m 2000 1500 1000 500 120 100 80 60 40 20 km
mittel
Strecke 135,8 km
7:43 h
1.984 hm
1.984 hm
2.098 hm
242 hm
Speed- und Kurvenspaß
Diese Rennrad Tour führt auf einen Alpenpass, der das Passeiertal mit dem Wipptal verbindet. Über das Etschtal nach Meran und weiter nach St. Leonhard gibt es keine steile Passagen. Nach diesen angenehmen Kilometern zum Einwärmen gewinnt man mit jedem Tritt an Höhe. Diese Rennradroute ist ein Streifzug durch Südtirols Klimazonen und Dörfer.

Der Start der Rennrad Tour erfolgt in Bozen Zentrum. Zuerst vom Waltherplatz über die Museionsbrücke bis zur Talferbrücke. Von dort bis zum Grieser-Platz und weiter über die Vittorio-Veneto-Straße in Richtung Krankenhaus.  Kurz vor dem Krankenhaus Richtung Siebeneich/Terlan rechts abbiegen. Über die kaum befahrene Meraner-Staatsstraße entlang der Dörfer Terlan, Vilpian bis nach Meran fahren. Immer der Hauptstraße ins Zentrum nach Meran folgen und kurz vor der Postbrücke Richtung Passeiertal abbiegen. Entlang der Hauptstraße bis nach St. Leonhard weiter und dann auf die Passstraße zum Jaufenpass abbiegen. Von St. Leonhard sind es noch 20 km zum Pass mit einem Höhenunterschied von knapp 1.300 Hm. Rückkehr wie Anfahrt, wobei man über den Radweg in Meran einfahren kann, um dem Wegabschnitt der Haupsstraße über Sinich zu meiden (bei der Postbrücke in Meran gerade aus weiter über den Thermenplatz und dann der Beschilderung Bozen folgen).

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen