Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Tourenplanung am 2022-04-19

Rennrad · Südtirols Süden
Profilbild von Daniela Lemblé
Verantwortlich für diesen Inhalt
Daniela Lemblé
  • Foto: Daniela Lemblé, Community
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 50 40 30 20 10 km
Mendelpass
schwer
Strecke 59,8 km
3:05 h
1.300 hm
1.312 hm
1.369 hm
224 hm

Tolle Tour! 😍

Gerade, flache Strecke für Roller.

Kurze knackige Steigung für den kleinen Quäl-Dich-Moment.

Tolle Pässefahrt mit angenehmer (aber von der Länge nicht zu unterschätzender) Steigung.

Einfache Abfahrt zum geniessen.

Autorentipp

Tour Ende April:

Apfelbäume in voller Blüte, die Reben schiessen langsam aus. Der Wald und die Wiesen kommen in frühlingshaftem hellgrün daher.

Landschaftlich sehr schön.

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.369 m
Tiefster Punkt
224 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Meine erste Rennradtour seit langem. Deshalb gefühlt sehr streng. Höchstwahrscheinlich mit etwas mehr Kilometern in den Beinen, noch mehr Genuss...

Start

Oberplanitzing (510 m)
Koordinaten:
DD
46.433820, 11.247093
GMS
46°26'01.8"N 11°14'49.5"E
UTM
32T 672630 5144703
w3w 
///umland.lamm.jüngere

Ziel

Oberplanitzing

Wegbeschreibung

Beginn ab Oberplanitzing durch St. Michael nach Bozen. Vorsicht auf der Abfahrt auf der Hauptstrasse (viel Verkehr). Danach gehts auf den wunderschönen Etsch-Radweg. Durch die vielen (blühenden) Apfelplantagen. Auf dem rechten Ufer bleibend Richtung Pfatten, dann die Abzweigung zum Kreither-Sattel. 🥵😅Kurz, aber knackig (14%) spätestens hier schwitzt Du das erste Mal.

Die Abfahrt zum Kalterer See mit wunderschönem Blick auf den See und auf viele Reben. Weitblick nach unten in Richtung Süden aber auch hoch hinauf in Richtung Monte Penegal. 

In Kaltern beginnt dann die Steigung zuerst in Richtung St. Nikolaus und dann weiter auf der Mendelstrasse. Aus dem bewohnten Gebiet heraus beginnt dann mit ziemlich gleichmässiger Steigung die Passstrasse. Zuerst ein paar Kehren an der Sonne, dann viel im Wald - sehr schön zu fahren! Eine abwechslungsreiche Hochfahrt, lang gezogene Kurven wechseln sich mit klassischen Kehren. Kurz vor dem Mendelpass sieht man die Station der Mendelbahn - jetzt ist es bald geschafft. Oben kurz verweilen und nochmals die Aussicht geniessen.

Für mich ist hier Schluss (ein andermal häng ich vielleicht noch den Monte Penegal an, aber für heute ist es ok). 😊

Nun gehts auf die Abfahrt. Absolut nicht meine Lieblingsdisziplin... Aber es ist eine tolle Abfahrt. Der Weg schlängelt sich wirklich schön durch den Wald mit nur wenigen scharfen Kurven. So kann ich (als eher ängstliche Abfahrerin) es sogar geniessen. Bis zur Verzweigung Kaltern/Eppan ist die Abfahrt gleich der Auffahrt. Danach halte ich mich aber geradeaus Richtung Eppan, um wieder an den Ausgangspunkt Oberplanitzing zu kommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.433820, 11.247093
GMS
46°26'01.8"N 11°14'49.5"E
UTM
32T 672630 5144703
w3w 
///umland.lamm.jüngere
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
59,8 km
Dauer
3:05 h
Aufstieg
1.300 hm
Abstieg
1.312 hm
Höchster Punkt
1.369 hm
Tiefster Punkt
224 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.