Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Die Königsetappe der Giro d'Italia der Damen 2022

Rennrad · Altopiano della Paganella
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Dolomiti di Brenta e Paganella Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • L'attraversamento dell'Adige a San Michele
    L'attraversamento dell'Adige a San Michele
    Foto: Helios, APT - Dolomiti di Brenta e Paganella
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 -200 100 80 60 40 20 km

Die Königsetappe der Giro d'Italia Women 2022.

schwer
Strecke 113,7 km
10:40 h
3.212 hm
2.649 hm
1.306 hm
198 hm

Die Königsetappe der Giro d'Italia Women 2022: von Piana Rotaliana/Königsberg nach San Lorenzo Dorsino mit drei schweren Aufstiegen. 

Autorentipp

Profilbild von Lorenzo Ventura
Autor
Lorenzo Ventura
Aktualisierung: 17.08.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Passo Daone, 1.306 m
Tiefster Punkt
San Michele all'Adige, 198 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 1,28%Pfad 0,12%Straße 98,59%
Asphalt
1,5 km
Pfad
0,1 km
Straße
112,1 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Dolomiti Paganella

Start

San Michele all'Adige (210 m)
Koordinaten:
DD
46.195169, 11.132971
GMS
46°11'42.6"N 11°07'58.7"E
UTM
32T 664577 5117943
w3w 
///auftritt.silber.leitern
Auf Karte anzeigen

Ziel

San Lorenzo in Banale

Wegbeschreibung

 Wir starten in San Michele all'Adige und zuerst fahren wir nach Süden: wir fahren auf die Etschbrücke und dann zurück Richtung Norden/Mezzolombardo. Wir fahren durch das Stadtzentrum und danach nach links auf die SP 64 nach Fai della Paganella. Der Aufstieg ist konstant und bietet schöne Blicke auf das Tal; weiter nach Andalo und Molveno, vorbei an den wunderschönen See, und dann durch San Lorenzo Dorsino. Wir fahren abwärts nach Ponte Arche/Terme di Comano: von hier wieder aufwärts zu Passo Duron (1000 M.). Vom Passo Duron steil abwärts nach Zuclo (bitte Vorsicht!) und von hier weiter nach Preore, Val Rendena und Spiazzo Rendena, wo0 der letzte, schwierigste Aufstieg beginnt. Wir erreichen das Passo Daone (Prà de l'Asen) und dann abwärts nach Preore (Vorsicht!), Ragoli, und leicht aufwärts nach Stenico und Sclemo. Nach einem fast flachen Kilometer fahren wir wieder aufwärts nach Dorsino und San Lorenzo in Banale, dem Ziel unserer Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Trentino Trasporti.

Anfahrt

Brenner Autobahn, Ausfahrt San Michele all'Adige.

Parken

San Michele all'Adige.

Koordinaten

DD
46.195169, 11.132971
GMS
46°11'42.6"N 11°07'58.7"E
UTM
32T 664577 5117943
w3w 
///auftritt.silber.leitern
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Technische Ausrüstung, Wasser, Snacks, Handy.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
113,7 km
Dauer
10:40 h
Aufstieg
3.212 hm
Abstieg
2.649 hm
Höchster Punkt
1.306 hm
Tiefster Punkt
198 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.