Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Aufstieg zu Monte Bondone

Rennrad · Altopiano della Paganella
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dolomiti di Brenta e Paganella Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufwärts!
    Aufwärts!
    Foto: ph. Ronny Kiaulehn, Dolomiti di Brenta e Paganella
m 1500 1000 500 100 80 60 40 20 km
Monte Bondone, ein epischer Aufstieg!
schwer
Strecke 116,4 km
10:12 h
2.645 hm
2.645 hm
1.651 hm
187 hm
Monte Bondone, ein mythischer Aufstieg, ein "Muss" für die echten Bikers!

Autorentipp

  • Spormaggiore - Tiergehege und Bärenmuseum
  • Trento (Trient)
Profilbild von Lorenzo Ventura
Autor
Lorenzo Ventura
Aktualisierung: 04.11.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Monte Bondone, 1.651 m
Tiefster Punkt
Trento, 187 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 63,02%Naturweg 0,63%Schieben 0,45%Straße 30,08%Unbekannt 5,79%
Asphalt
73,4 km
Naturweg
0,7 km
Schieben
0,5 km
Straße
35 km
Unbekannt
6,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Die Tour erfolgt auf Staatstraßen: sei bitte besonders vorsichtig! Notruf ist 112.

 

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Dolomiti Paganella

Start

Andalo - piazza Dolomiti (1.026 m)
Koordinaten:
DD
46.163894, 11.003410
GMS
46°09'50.0"N 11°00'12.3"E
UTM
32T 654668 5114208
w3w 
///sicherer.vorhalle.gewisses
Auf Karte anzeigen

Ziel

Andalo - piazza Dolomiti

Wegbeschreibung

Von Andalo fährst du auf die Hauptstrasse nach Fai della Paganella, zuerst aufwärts und dann eher flach bis zum Dorf; hier beginnt der lange Abstieg Richtung Tal. Am Kreisverkehr biegst du nach rechts ab, nach Mezzolombardo und du fährst durch das Stadtzentrum und weiter nach San Michele all'Adige; hier, nach der Brücke, fährst du nach rechts, nach Trento (zirka 18km.). Du folgst dann der Beschilderung in Richtung Riva del Garda und Madonna di Campiglio und fährst dann auf SS 45 bis: kurz nach Trento erreichst du die Krezung zu Monte Bondone: der Aufstieg ist lang und anspruchsvoll, du denkst sicherlich an dem epischen Sieg von Charly Gaul beim Giro d'Italia 1956 zurück. Auf dieselbe Strecke fahren wir nach Mezzolombardo zurück: von hier kannst du Andalo auf SS 421 erreichen, und zwar über Spormaggiore und Cavedago.

 

Von Mezzolombardo bis nach Trento findest du auch den Radweg "Val d'Adige".

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Trentino Trasporti - Linie 611: Strecke Trento - Mezzolombardo mit lokalem Zug, Strecke Mezzolombardo - Andalo mit dem Bus.

Anfahrt

Aus dem Norden: an dem Kreisverkehr bei der Autobahnausfahrt San Michele all'Adige fährst du rechts Richtung Mezzolombardo: du fährst dann durch das ganze Dorf und rechts dann links, Richtung Fai della Paganella - Andalo (SP 64).

Aus dem Süden: Autobahnausfahrt Trento nord und weiter in Richtung Val di Non und Altopiano della Paganella; nach dem langen Tunnel bei Mezzolombardo, biegst du rechts Richtung Fai della Paganella - Andalo (SP 64) ab.

Parken

Andalo, Stadtzentrum.

Koordinaten

DD
46.163894, 11.003410
GMS
46°09'50.0"N 11°00'12.3"E
UTM
32T 654668 5114208
w3w 
///sicherer.vorhalle.gewisses
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Technische Ausrüstung, Helm, Hanschuhe, Wasser, Snack, Handy. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
116,4 km
Dauer
10:12 h
Aufstieg
2.645 hm
Abstieg
2.645 hm
Höchster Punkt
1.651 hm
Tiefster Punkt
187 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.