Rennrad Premium Inhalt

12 - Vom Eisacktal auf das Rittner Hochplateau

Rennrad · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radtour von Bozen nach Seis und weiter nach Ritten. Im Bild die Erdpyramiden in Mittelberg am Ritten. /
    Radtour von Bozen nach Seis und weiter nach Ritten. Im Bild die Erdpyramiden in Mittelberg am Ritten. /
    Foto: Tappeiner AG
m 1200 1000 800 600 400 200 60 50 40 30 20 10 km
mittel
Strecke 66,8 km
4:34 h
1.813 hm
1.813 hm
1.201 hm
262 hm
Mit Blick auf den Schlern.
Ein Ausflug von der Provinzhauptstadt Bozen nach Norden ins Eisacktal – dabei verlässt man jedoch ziemlich bald den mit dem Verkehr der Brenner-Autobahn, der Eisenbahn und der Staatsstraße vollgestopften Talgrund und hangelt sich auf den höher gelegenen Straßen entlang bis kurz vor Seis.

Start in Bozen, wahlweise an der Talfermündung der Eisackpromenade (Drususbrücke) oder an der Kohlerer Seilbahn. Auf den Radweg Richtung Brenner, den wir in Blumau ➊ verlassen, um Richtung Seiser-Alm-Gebiet zu fahren (SP 24). Nach dem etwas zähen und teils steilen Aufstieg nach Völs am Schlern ➋ rollt es flotter nach Seis. Am Kreisverkehr ➌ kurz nach der Abzweigung zur Seiser Alm fahren wir links abwärts zurück ins Tal. In Waidbruck ➍ den Eisack überqueren und auf der Rittner Straße ➎ bergauf kurbeln. Nun der Rittner Landstraße immer folgen, durch Klobenstein ➏ hindurch, sie führt uns dann mit Blick über Bozen in Kehren wieder hinab. Nach rechts der Rentscher Straße ➐ folgen. Links Richtung Bahnhof in die Rittner Straße ➑, am Bahnhof ➒ vorbei zum Eisack Radweg. Auf diesem zurück zum Startpunkt. Alternativ kann man auch, wie in Tour 22 beschrieben, verkehrsärmer über Prösels und Ums nach Völs fahren.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von christian Dalpke
christian Dalpke
17.08.2017 · Community
Schöne Runde,mit größtenteils wenig Verkehr. Die Höhenmeter Angabe stimmt nicht ganz es sind knappe 1800hm zu bewältigen.Empfehlenswert ist es ein Rücklicht für die Tunnel auf der Abfahrt in das Eisacktal einzupacken.
mehr zeigen

Fotos von anderen