Rennrad Premium Inhalt

09 - Zum Geburtsort der Haflinger am Tschöggelberg

Rennrad · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mittellange Tour von Terlan zum Tschögglberg.
    Mittellange Tour von Terlan zum Tschögglberg.
    Foto: Tappeiner AG
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 50 40 30 20 10 km
mittel
Strecke 58,6 km
3:59 h
1.372 hm
1.372 hm
1.320 hm
247 hm
Mit Blick ins Meraner Becken.
Weite Blicke ins und über das Meraner Becken beschert diese mittellange Tour zum Tschögglberg. Der Anstieg, der in Sinich bereits schleichend beginnt, setzt sich ohne Pause fort bis zur Hochebene von Hafling. Dort passieren wir den Hof, in dem die Zucht der kleinen Bergpferde der Haflinger begann.

Von Terlan fährt man Richtung Meran/Schenna auf der SS38. Achtung: In Burgstall rechts/gerade abbiegen ➊. Alternativ auf dem beschilderten Etschdamm-Radweg nach Sinich. Von Sinich immer geradeaus Richtung Gärten von Trauttmansdorff. An der Abzweigung nach Schenna ➋ folgt man der Straße rechts bergauf Richtung Hafling an der Seilbahn Meran 2000 vorbei. Dann immer der Hauptstraße folgen (SP 98), die an den eigentlichen Ortszentren von Hafling, Vöran ➌ und Mölten vorbeiführt. Ab Verschneid ➍ nur noch Abfahrt zurück.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Rennrad - Südtirol, Dolomiten, Gardasee ab 10,00 €

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen