Radtour Premium Inhalt

Technik & Kultur zwischen Algund und Rabland

Radtour · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Radweg von Algund zur Töll hält einige Kehren bereit.
    Der Radweg von Algund zur Töll hält einige Kehren bereit.
    Foto: Hannes Riegler
m 500 450 400 350 300 12 10 8 6 4 2 km
leicht
Strecke 12,4 km
0:59 h
173 hm
173 hm
529 hm
357 hm
Radweg mit Kehren.
Selten kann man beim Radfahren, vom ersten bis zum letzten Meter, so viele Informationen über Technik und Kultur sammeln wie auf der Strecke zwischen Algund und Rabland: vom römischen Brückenkopf bis zum Hochgeschwindigkeitszug ist alles dabei!

Startpunkt ist der große Parkplatz des Algunder Schwimmbades, an dessen Westende sich die Überreste eines Brückenkopfes der Kaiserstraße Claudia Augusta aus dem 1. Jh. n. Chr. befinden. Man folgt der Beschilderung Radroute der Etsch entlang Richtung Vinschgau. Nach 1,5 km, immer bei gleichmäßiger Steigung, beginnen die Serpentinen, welche zwischen Apfelwiesen hindurch zum Aussichtspunkt „Trauttmansdorffer Thronsessel“ führen. Von dort genießt man einen atemberaubenden Blick über den gesamten Meraner Talkessel! Man folgt weiterhin dem ausgewiesenen Radweg bis zum Wasserkraftwerk Töll. Es ist seit 1898 in Betrieb und ist das zweitälteste in Südtirol. Der größte Höhenunterschied ist nun überwunden und man folgt dem Radweg entlang der Etsch. Nach 1,7 km, kurz vor Rabland, sollte man jedoch einen Blick nach oben wagen. Denn dort schweben in luftiger Höhe drei landwirtschaftliche Maschinen aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts, welche an das Vinschgau als Kornkammer Südtirols

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen