Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Rundtour 2800 Kilometer rund um die Schweiz

Radtour · Kurpfalz
Profilbild von Eberhard
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eberhard
  • Cote d'Azur
    / Cote d'Azur
    Foto: Eberhard, Community
  • Blick aufs Mittelmeer
    / Blick aufs Mittelmeer
    Foto: Eberhard, Community
  • / Blick von einem Campingplatz auf den Gardasee
    Foto: Eberhard, Community
  • / Yachthafen am Mittelmeer
    Foto: Eberhard, Community
m 1500 1000 500 -500 2500 2000 1500 1000 500 km

Diese große Radtour führt über Stuttgart, Augsburg, Füssen, Gardasee, Genua, Monaco, Nizza, Marseille, Lyon, Freiburg und Karlsruhe zurück nach Mannheim.

Wenn man die ersten 500km mit Überwindung des Fern- und Reschenpasses geschafft hat, dann kommt man auf der gesamten Resttour nur noch zwei Mal knapp über eine Höhe von 500m hinaus - über weite Strecken verläuft die die Tour sogar nahezu topfeben!

schwer
Strecke 2.564,3 km
178:55 h
10.577 hm
10.576 hm
1.526 hm
0 hm

Diese Tour ist mit guten Trekkingrädern oder Mountainbikes befahrbar und führt meist auf gut ausgebauten Rad(fern)wegen über Stuttgart, Augsburg, Füssen, Gardasee, Genua, Nizza, Marseille, Lyon, Freiburg und Karlsruhe zurück nach Mannheim.

Wenn man die durchschnittliche Reisegeschwindigkeit im Schnitt mit 17-20km/h bei Tagesetappen in der Gegend von 80-120km ansetzt, ist die Tour in ca. 4-5 Wochen zu schaffen.

Genial ist es, wenn die Tour mit einem PKW/Wohnmobil begleitet werden kann; dann kann abwechselnd immer einer den Transfer des Fahrzeugs zur nächsten Unterkunft realisieren und damit beim Radeln einen Tag pausieren. Auch der Transport von schwerem Gepäck ist mit einem Begleitfahrzeug problemlos möglich. Außerdem kann im Falle einer Erkrankung/Verletzung/Panne wirksamer geholfen werden. Es gibt sogar noch mehr Vorteile bei einer solchen Begleitung: Sollte z.B. einmal eine längere Tagesetappe angesetzt sein, die von dem einen oder anderen gescheut oder nicht gewünscht wird, dann könnte man sich auf halber Strecke treffen und den Fahrer tauschen, sodass einige an diesem Tag dann nur die halbe Strecke radeln müssen.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.526 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Der hinterlegte gpx-Track ist stark ausgedünnt, weil der Originaltrack mit 10MB von outdooractive nicht verkraftet wird. Die Route ist in der vollen Auflösung ca. 2850 km lang.

Start

Mannheim Hbf (93 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'674'983E 1'481'853N
DD
49.480578, 8.472343
GMS
49°28'50.1"N 8°28'20.4"E
UTM
32U 461778 5481015
w3w 
///exzellentes.zwiebel.gewicht

Ziel

Mannheim Hbf

Wegbeschreibung

Zunächst radelt man über Stuttgart, dann entlang der Rems meist auf Radwegen bis nach Augsburg. 

Dort führt der Weg entlang der Via Claudia Augusta über den Fern- und Reschenpass bis an den Gardasee.

Von Pesciera del Garda fährt man dann mit wenig Steigungen bis nach Genua ans Mittelmeer.

Anschließend radelt man immer in Mittelmeer-Küstennähe über Monaco, Nizza, St.Tropez bis nach Marseille.

Nun geht die Tour direkt nach Norden entlang der Rhone bis nach Lyon, um dann entlang weiterer Flüsse nordöstlich über Besancon nach Mulhouse zu gelangen.

Am Rhein angelangt führt der Rhein-Radweg über Freiburg, Baden-Baden, Karlsruhe zurück nach Mannheim.

Eine sehr grobe Zeiteinteilung könnte etwa folgendermaßen aussehen:

  • 1. Woche Mannheim-Stuttgart-Augsburg-Füssen-
    Fernpass-Reschenpass-Meran-Gardasee
  • 2. Woche Gardasee-Mantua-Pavia-Alessandria-Monaco-Nizza
  • 3. Woche Nizza-Marseille-Aix-en-Provence-Montelimar-Lyon
  • 4. Woche Lyon-Besancon-Mulhouse
  • 5. Woche Rheinradweg Freiburg-Baden-Baden-Karlsruhe nach Mannheim

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Anreise an den Hauptbahnhof Mannheim ist problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Koordinaten

SwissGrid
2'674'983E 1'481'853N
DD
49.480578, 8.472343
GMS
49°28'50.1"N 8°28'20.4"E
UTM
32U 461778 5481015
w3w 
///exzellentes.zwiebel.gewicht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bei dieser langen Radtour ist eine Ausrüstung erforderlich, die für alle Wetterlagen (Kühle bei 1500m Höhe, Wind, Regen, Sonne) geeignet ist.

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von roman Hablützel · 01.02.2021 · Community
Hallo Eberhard, ich habe gehört, dass von Genua bis Marseille viel Verkehr ist dem Meer entlang? Wie war es bei dir? Danke!! Mit sportlichen Grüssen Roman
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
2.564,3 km
Dauer
178:55 h
Aufstieg
10.577 hm
Abstieg
10.576 hm
Höchster Punkt
1.526 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.