Radtour Premium Inhalt

Rad Privat - Dritte Etappe von Algund nach Glurns

Radtour · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der schlanke Turm der modernen Algunder Pfarrkirche wurde zum Wahrzeichen.
    Der schlanke Turm der modernen Algunder Pfarrkirche wurde zum Wahrzeichen.
    Foto: Tappeiner AG
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km
mittel
Strecke 56,1 km
4:10 h
653 hm
62 hm
924 hm
319 hm
Auf römischen Spuren.
Die Römer waren bekanntlich keine begeisterten Radfahrer, dafür umso bessere Straßenbauer. Die Via Claudia Augusta war eine der wichtigsten Verbindungen des Reichs.

Heute wird der Name Via Claudia Augusta gerne für die Radwegverbindung von Italien über den Reschen nach Bayern verwendet. Einer der schönsten, und auch bequemsten, Abschnitte ist die dritte Etappe von „Rad Privat“ von Algund bis ins mittelalterliche Städtchen Glurns. Sehr gerne wird diese Etappe umgekehrt, also von Mals, der Endstation der Vinschgerbahn, aus Richtung Süden gefahren. Der Gedanke dahinter ist klar, es geht tendenziell abwärts. Allerdings weht vor allem an sonnigen Nachmittagen im Frühling und Sommer häufig eine kräftige Brise Richtung Norden, was die Fahrt leicht aufwärts flotter vonstatten gehen lässt, als der Kampf gegen den Wind Richtung Süden. Die Etappe selbst ist schnell beschrieben. Nachdem die erste und einzige wirkliche Hürde überwunden ist, nämlich die gewundene Fahrt auf dem Radweg von Algund hinauf zur Töll, der Talenge die das Meraner Becken vom Vinschgau trennt, führt der Radweg meist eben und manchmal mäßig ansteigend den Talboden des Vinschgau

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen