Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

Etappe B2 Südtirol-Radweg: Von Meran nach Bozen

Radtour · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ein Schloss als Symbol für die Freiheit, welches über Bozen wacht.
    / Ein Schloss als Symbol für die Freiheit, welches über Bozen wacht.
    Foto: Hannes Riegler
  • / Mustergasse in Bozen.
    Foto: Tappeiner AG
m 400 350 300 250 200 150 60 50 40 30 20 10 km

Obstanbau
Mit dem Rad der Etsch entlang von der Kurstadt Meran nach Lana und über Kaltern in die Landeshauptstadt Bozen

mittel
Strecke 68,6 km
4:46 h
260 hm
307 hm

Ausgangspunkt der Etappe B2 des Südtirol Radwegs ist die Kurstadt Meran. Vorbei an Sinich führt die Tour weiter in südliche Richtung. Neben vielen sehenswerten Kirchen umgeben zahlreiche Schlösser und Burgen das Dorf Lana. Schloss Leonsburg, Brandis oder das Schloss Mayenburg bilden imposante Kontraste zum sanften Landschaftsbild. Am Etschufer entlang geht es durch die Obstwiesen nach Vilpian.

Auf der schön angelegten Radweg fährt man in Richtung Süden zum Schloss Sigmundskron. Ein Schloss als Symbol für die Freiheit, welches über Bozen wacht. Es gilt als eines der ältesten und größten Schlösser in Südtirol. Im Jahre 1996 ging Schloss Sigmundskron schließlich an die Provinz Bozen über. 7 Jahre später erhielt Reinhold Messner eine Konzession für sein lange geplantes Bergmuseum. 2006 wurde das Messner Mountain Museum Firmian eröffnet.

Nun führt die Tour um den Mitterberg, über Eppan und Kaltern zum Kalterer See. Dank einer mittleren Tiefe von nur 3,5 m ist der Kalterer See im Überetsch schnell von der Sonne erwärmt und zählt zu den wärmsten Badeseen im Alpenraum. Durch das Unterland geht es auf dem Radweg vorbei an Auer und Leifers in Richtung Bozen.

Von der Einmündung der Etsch führt der Radweg am Eisack entlang in die Landeshauptstadt Bozen. Vom Waltherplatz aus hat die Statue des Minnesängers Walther von der Vogelweide das Wahrzeichen der Stadt stets im Blick: filigranes Kuppelwerk aus Sandstein ziert den Bozner Dom. Unter den gotischen Arkaden der nahen Lauben reihen sich italienische Modelabels an Tiroler Lodentracht.

Profilbild von Michael Mair
Autor
Michael Mair 
Aktualisierung: 27.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
410 m
Tiefster Punkt
214 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Meran (312 m)
Koordinaten:
DD
46.670638, 11.162674
GMS
46°40'14.3"N 11°09'45.6"E
UTM
32T 665424 5170836
w3w 
///rohbau.tannenbaum.etwaiger

Ziel

Bozen

Wegbeschreibung

Durch das Etschtal oder den Vinschgau in das Zentrum von Meran.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Meran ist mit Bus und Bahn leicht zu erreichen.

Parken

Parkhaus bei den Thermen Meran

Koordinaten

DD
46.670638, 11.162674
GMS
46°40'14.3"N 11°09'45.6"E
UTM
32T 665424 5170836
w3w 
///rohbau.tannenbaum.etwaiger
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Blatt 046/034

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, Wechselkleidung, Regenschutz, Mini-Tool und Pannen-Set, Beleuchtung, Erste-Hilfe-Set, Notrufnummern, Sonnenschutz, Wasser, Landkarte

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
68,6 km
Dauer
4:46 h
Aufstieg
260 hm
Abstieg
307 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.