Radtour Premium Inhalt

Auf dem Radweg von Völs nach Seis

Radtour · Seiser Alm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vorbei an der St. Konstantin-Kirche bei Völs am Schlern
    Vorbei an der St. Konstantin-Kirche bei Völs am Schlern
    Foto: ["Tappeiner AG", "Tappeiner AG"]
m 1000 950 900 850 800 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 14,3 km
1:11 h
177 hm
177 hm
999 hm
842 hm
Im Schatten des Schlern.
Kaum bekannt, aber dafür umso schöner gelegen, ist der Radweg zu Füßen des Schlern zwischen den Dörfern Völs und Seis.

Vom Parkplatz fährt man zurück zum Kreisverkehr. Wenige Meter nach dem Kreisverkehr in Richtung Seis beginnt der breite Rad- und Wanderweg (Markierung Nr. 11). Er beginnt sehr angenehm mit leichtem Gefälle, um dann wieder leicht zur Handwerkerzone St. Anton anzusteigen. Über eine Forststraße erreicht man die einmalige, auf einer Kuppe gelegene Kirche St. Konstantin. Das Wiesengelände lässt die Santner Spitze im Hintergrund dabei noch imposanter erscheinen. Man folgt weiterhin der Markierung Nr. 11 bis zum Trafunshof mit seinen preisgekrönten Haflingerstuten. Vorbei am Camping erreicht man, mitten im Wald, einen Kalkofen samt erläuternder Schautafel. Es folgt ein kurzer Anstieg. Beim Erreichen der Hauptstraße folgt man dem parallel zur Fahrbahn verlaufenden Fahrradweg bis zu den vier schwarzen Reitern am Dorfeingang von Seis. Hier ist nun die Hauptstraße zu queren, und über die Handwerkerzone erreicht man nach einer letzten Anstrengung das Dorfzentrum von Seis. Rückfahrt wie

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen