Tour hierher planen Tour kopieren
Pilgerweg Etappe 48

Via Romea: Vipiteno - Fortezza

Pilgerweg · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pilgerwege Italien Verifizierter Partner 
  • Schloss Tasso bei Vipiteno
    / Schloss Tasso bei Vipiteno
    Foto: Pilgerwege Italien
  • / Schloss Petra bei Vipiteno
    Foto: Pilgerwege Italien
  • / Mittewald
    Foto: Pilgerwege Italien
  • / Fortezzza
    Foto: Pilgerwege Italien
  • / Römerweg bei Fortezza
    Foto: Pilgerwege Italien
  • / Alter Pflasterweg bei Fortezza
    Foto: Pilgerwege Italien
  • / die östereichische Festung
    Foto: Pilgerwege Italien
m 1000 900 800 700 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Obergenauen Castelpietra Fultres Pra di Sopra Stilves Stretta dei Sassoni Trens Fortezza Le Cave Mezzaselva
mittel
Strecke 21,9 km
5:30 h
55 hm
254 hm
971 hm
745 hm
Die heutige Etappe durch das Eisacktal, das Tal der Eisack (ital. Isarco) bringst uns sowohl südwärts als auch talwärts in wärmere Gegenden. Dieses Tal war nicht nur für Pilger eine wichtige Verbindungsstecke, sondern auch für den Handel und andere, weniger friedliche Aktivitäten. An solche erinnert zum Beispiel das Kriegerdenkmal bei der Sachsenklemme sowie natürlich der Name des Etappenortes, der auf eine von 1833 bis 1838 erbaute Festung zurückgeht. Das Ende dieser Etappe haben wir am Bahnhof von Fortezza/Franzensfeste festgelegt.
Dieser Etappenort ist nicht nur ein Ruheort für Pilger, sondern auch für das Wasser der Eisack, das hier im Stausee Franzensfeste ebenfalls eine Paue machen kann.

Hinweis(e)
Die «Via Romea» trägt verschiedene Namen, so zum Beispiel auch «Via Romea Stadensis» oder «Via Romea Germanica». Dieser Pilgerweg führt von Norddeutschland südwärts über den Alpenpass «Brenner» nach Rom. Der Weg geht zurück auf den Abt Albert von Stade, der im Jahr 1236 nach Rom aufbrach, um vom Papst Gregor IX eine Erlaubnis für eine strengere Kirchenzucht einzuholen.
Diese Nord-Süd Verbindung ermöglicht aber auch aus dem Osten kommende Pilgern südwärts Richtung Rom abzubiegen, so wie sie auch aus dem Norden kommenden Pilgern ermöglicht, westwärts Richtung Santiago de Compostela abzubiegen.

Siehe auch
Mehr zu diesem italieninisch/deutschen Projekt auf www.viaromeadistade.eu/ (Italien) und auf www.viaromea.de (Deutschland).

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
971 m
Tiefster Punkt
745 m

Start

Vipiteno: Associazione Turistica am Stadtplatz (949 m)
Koordinaten:
DD
46.899150, 11.431191
GMS
46°53'56.9"N 11°25'52.3"E
UTM
32T 685176 5196826
w3w 
///zweite.retter.gelöste

Wegbeschreibung

Vipiteno/Sterzing - Mittermühl - Castelpietra/Sprechenstein - Campo di Trens/Freienfeld - Stilves/Stilfes - Fultres/Pfultres - Obergenauen - Le Cave/Grasstein - Stretta dei Sassoni/Sachsenklemme - Mezzaselva/Mittewald - Pra di Sopra/Oberau - Fortezza/Franzenfeste

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.899150, 11.431191
GMS
46°53'56.9"N 11°25'52.3"E
UTM
32T 685176 5196826
w3w 
///zweite.retter.gelöste
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Pilgerwege

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Andachtsgegenstände und erforderliches Material

Übernachtung im Hostel

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Pilgrim ID card
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,9 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
55 hm
Abstieg
254 hm
Höchster Punkt
971 hm
Tiefster Punkt
745 hm
Einkehrmöglichkeit Etappentour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.