Mountainbike Premium Inhalt

Zur Prantner Alm

Mountainbike · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sterzing im Wipptal mit Blick auf das Pfitschtal
    Sterzing im Wipptal mit Blick auf das Pfitschtal
    Foto: Tappeiner AG
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 25 20 15 10 5 km
mittel
Strecke 25,8 km
3:16 h
971 hm
971 hm
1.912 hm
941 hm
Von Alm zu Alm
Tolle Mountainbike Tour im Gebiet nordöstlich von Sterzing im Wipptal.

Technisch keine anspruchsvolle Tour, aber insgesamt doch etwas für einigermaßen trainierte Mountainbiker. Tausend Höhenmeter wollen erst einmal geradelt werden. Dafür wird man durch einige Einkehrmöglichkeiten und schöne Aussichtspunkte entlohnt. Startpunkt ist der Bahnhof Sterzing, von hier führt die Tour in Richtung Wiesen, dann Abzweigung links hoch nach Flains (km 2), Schmuders und weiter bis zum Braunhof (km 6, Einkehrmöglichkeit). Von dort aus weiter auf einer Forststraße zur Prantner Alm (km 10,5, Einkehrmöglichkeit), vorbei an der Riedbergalm (Einkehrmöglichkeit) und zur Hühnerspielhütte (km 13,5, Einkehrmöglichkeit). Ab dort lange, genussvolle Abfahrt auf einem breiten, gut befahrbaren Weg – später Forststraße nach Gossensaß (km 21) und zurück nach Sterzing (km 26). Wer noch Kraft hat, kann auch über Steckholz/Tschöfs nach Sterzing zurückfahren. Sehenswertes am Streckenverlauf: Aussichtspunkt von der Prantneralm in die umliegende Bergwelt    Biotop Hühnerspiel

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Antonio Vecchiarelli
27.08.2015 · Community
Tosto ma piacevole, specialmente il pranzo al rifugio cima gallina. Consiglio zuppa di gulash ;-)
mehr zeigen

Fotos von anderen