Mountainbike Premium Inhalt

Zum Heiligen See

Mountainbike · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mit dem Mountainbike am Europäischen Fernwanderweg entlang bis zum Heiligen See.
    Mit dem Mountainbike am Europäischen Fernwanderweg entlang bis zum Heiligen See.
    Foto: Martin Braito
m 1500 1400 1300 1200 1100 25 20 15 10 5 km
mittel
Strecke 26,5 km
4:03 h
733 hm
733 hm
1.520 hm
1.211 hm
E5
Auf dem Europäischen Fernwanderweg E5 von Gfrill zum Heiligen See (Lago Santo)

Von Gfrill fährt man auf dem Europäischen Fernwanderweg E5 immer die Forststraße entlang in Richtung Süden. Über einen kurzen Steig geht es hinauf zum Passo Potzmauer. Darunter lieg idyllisch die Bait dei Tinoti. Auf einem kurzen flotten Trail führt die Tour wieder zur Forststraße. Immer der Beschilderung "Lago Santo" folgen bis zum Heiligen See. Zurück über den Hinweg. Kurz vor Gfrill kürzt man über einen flowigen Trail die Forststraße ab.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Martin Braito
29.05.2015 · Community
Danke für die Info!
mehr zeigen
KleMTB R
25.05.2015 · Community
laut barometischem Höhenmesser (Garmin) weißt die Tour nicht wie her angegeben 570 Höhenmeter auf sondern fast 800. Mit Start am Parkplatz vor dem Dorf Gfrill sind es 850 Höhenmeter. Sonst sehr schöne Tour, sehr abwechslungsreich (Forstwege - Waldwege) - landschaftlich sehr schön.
mehr zeigen

Fotos von anderen