Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeempfohlene Tour

Von Sterzing auf das Pfunderer Joch

Mountainbike · Eisacktal
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick auf Pfunders
    / Blick auf Pfunders
    Foto: Tourismusverein Gitschberg Jochtal, Tourismusverein Gitschberg Jochtal
  • / Lago di Fortezza
    Foto: Luca Lorenzi
  • / Blick auf das Sandjoch
    Foto: Tourismusverein Gitschberg-Jochtal, Tourismusverein Gitschberg-Jochtal
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 80 70 60 50 40 30 20 10 km Pfunderer Joch Pfunders Lago Fortezza
Die Tour führt uns steil bergauf zum Pfunderer Joch, von wo wir einen wunderbaren Ausblick auf die Pustertaler Dolomiten haben, und anschließend auf der legendären Abfahrt hinunter ins Pustertal.
schwer
Strecke 80,6 km
6:00 h
2.348 hm
2.328 hm
2.574 hm
679 hm
Das knapp 2.600 m hohe Pfunderer Joch zwischen dem Pfitscher- und Pfunderertal in Südtirol ist ein beliebter Bestandteil von mehrtägigen Alpenüberquerungen. Von Sterzing aus kann es – je nach Fitness – auch in einer Ein- oder Zwei-Tagestour befahren werden. Wer die Runde aufteilen möchte, muss allerdings auch etwas Abenteuergeist bzw. ein Zelt oder einen Schlafsack mitbringen, da es außer ein paar unbewirtschafteten Almhütten keine Übernachtungsmöglichkeit gibt.
Profilbild von Daniel Maier
Autor
Daniel Maier
Aktualisierung: 02.05.2018
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.574 m
Tiefster Punkt
679 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Wiesen bei Sterzing (950 m)
Koordinaten:
DD
46.899836, 11.460775
GMS
46°53'59.4"N 11°27'38.8"E
UTM
32T 687427 5196973
w3w 
///bewerbung.landwirtin.vernunft

Ziel

Wiesen bei Sterzing

Wegbeschreibung

Die Tour startet in Wiesen bei Sterzing. Von hier geht es zuerst noch recht gemütlich auf einer asphaltierten Straße nach Tulver und am Rieder Stausee vorbei nach Fussendrass, wo wir Richtung Pfunderer Joch abbiegen (Markierung 17, dann 17a). Dort wird der Schotter- und Wiesenweg merklich anstrengender und bleibt für gut 1.200 Höhenmeter gleichbleibend steil.

Oberhalb der Waldgrenze, wenn der Pass schon in greifbarer Nähe scheint, müssen wir nochmal ordentlich in die Pedale treten. Der Weg wird zunehmend schmaler und unbefahrbarer und die letzten Serpentinen und Höhenmeter müssen wir schiebend zurücklegen. Schließlich erreichen wir das Pfunderer Joch und können die atemberaubende Aussicht genießen. Das Pfunderer Joch gilt als einer der schönsten MTB-Pässe in den Alpen und ist Etappe zahlreicher Alpenüberquerungen mit dem Fahrrad.

Der anschließende, sanft-flowige Trail entschädigt für jede Beschwerlichkeit und führt uns vom Joch rund 1.000 Höhenmeter hinunter. Kurz oberhalb der Waldgrenze kommen wir dann auf einen etwas anspruchsvolleren Steilhang, der schließlich in einen Schotterweg übergeht. Auf ihm geht es nach Pfunders, Vintl und ins Pustertal.

Auf dem Radweg fahren wir weiter nach Mühlbach, Schabs, und vorbei am Franzenfester Stausee nach Franzensfeste. Dort können wir auf den Zug umsteigen oder über den Eisacktaler Radweg zurück nach Sterzing biken. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Bozen, weiter mit dem Zug R 20712 nach Sterzing

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn A22 bis zur Ausfahrt Sterzing, weiter Richtung Wiesen

Parken

Am Ortsrand von Wiesen bei Sterzing

Koordinaten

DD
46.899836, 11.460775
GMS
46°53'59.4"N 11°27'38.8"E
UTM
32T 687427 5196973
w3w 
///bewerbung.landwirtin.vernunft
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Helm, Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe, eventuell Zelt und Schlafsack für Übernachtung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
80,6 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
2.348 hm
Abstieg
2.328 hm
Höchster Punkt
2.574 hm
Tiefster Punkt
679 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.