Mountainbike Premium Inhalt

Über das Auenerjoch nach Meran 2000

Mountainbike · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Großartige Biketour oberhalb von Hafling - über die Vöraner Alm auf das Kreuzjöchl bis nach Meran 2000.
    Großartige Biketour oberhalb von Hafling - über die Vöraner Alm auf das Kreuzjöchl bis nach Meran 2000.
    Foto: Fotoarchiv Tourismusverein Schenna
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 25 20 15 10 5 km
mittel
Strecke 27,4 km
3:40 h
1.021 hm
1.021 hm
2.082 hm
1.182 hm
Fernsichtbiken
Auf dem Kamm mit dem Mountainbike vom Auenerjoch nach Meran 2000 hoch über Hafling

Von Parkplatz in Hafling unterhalb der Kirche geht es mit dem Bike über eine kleine, anfangs bequeme Zufahrtsstraße ins Hinterdorf (Markierung 16), vorbei am Gasthof Brunner und mehreren Höfen zur Leader Alm (1512 m). Auf dem Forstweg führt die Tour hinauf zur Vöraner Alm (1875 m) und weiter bis auf das Auener Jöchl (Markierung 2). Hier links ab und über den aussichtsreichen Europäischen Fernwanderweg E5 auf das Kreuzjöchl. Durch weite Almflächen mit Blick ins Sarntal folgt man weiter der Markierung bis Meran 2000. Kurz nach der Meraner Hütte links abbiegen und auf Markierung 14 vorbei an der Rotwand- und Zuegghütte hinunter nach Falzeben. Auf Asphalt gelangt man zurück zum Ausgangspunkt nach Hafling.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

KleMTB R
24.08.2018 · Community
Ab Auenerjoch (bis Kreuzjoch ca. 100 HM.) sind einige Schiebepassagen einzuplanen ... der Steig ist dort sehr eng, steil und ausgewaschen. Zum Teil sind auch einige Stufen drinnen. 95% der MTB-Radler müssen zumindest kurz "schieben". Ich notiere das hier, da in der Beschreibung der "Öttenbacher-Tour" sogar darauf hingewiesen wird, dass dieses Teilstück selbst im Abwärtsgang für Nichtgeübte ein kleines Hindernis darstellt. Die wunderbare Aussicht auf dem Kreuzjöchl - Kreuzjoch entschädigt natürlich.
mehr zeigen

Fotos von anderen