Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Titschen (Variante 2) von Leifers

· 1 Bewertung · Mountainbike · Südtirols Süden
Profilbild von Oana Vodo
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oana Vodo
Karte / Titschen (Variante 2) von Leifers
m 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km
Von Leifers über Wölflhof auf den Titschen. Zurück über 3er und 12er.
schwer
Strecke 28,4 km
5:00 h
1.487 hm
1.487 hm
1.556 hm
230 hm
  • Schöne, einsame Auffahrt über Wölflhof
  • Danach mit Bergauftraileinlage zum Titschen
  • Erste Hälfte der Abfahrt auf flowigen Waldtrails
  • Markanter Aussichtspunkt auf Bozen oberhalb einer Felswand
  • Zweite Hälfte der Abfahrt auf schwierigeren, schottrigen Trail
Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.556 m
Tiefster Punkt
230 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Ich verlange von Nachfahrern rücksichtsvolles und gefährdungsfreies Verhalten gegenüber allen anderen Wegnutzern sowie angepasstes und schonendes Fahren für den bestmöglichen Erhalt der Wege und Natur.

Start

Koordinaten:
DD
46.438820, 11.344392
GMS
46°26'19.8"N 11°20'39.8"E
UTM
32T 680088 5145475
w3w 
///streckt.anlieferung.gräfin
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

  1. Vom Parkplatz fahren auf der Promenade wir Richtung Süden. An deren Ende gehts auf dem Radweg nach nach Leifers. Im Ort biegen wir links in die Unterbergstraße ein und fahren diese bergauf weiter. Nach ca. 500m links in die Peter Mayr Straße und später weiter bergauf auf der Weissensteinerstraße bis links die Breitenbergstraße abzweigt. Auf dieser bleiben wir dann für längere Zeit. Ca. auf Höhe 820m biegen wir links Richtung Hochegger Hof ab. Bevor es bergab geht halten wir uns ein weiteres Mal links auf den Schotterweg durch die Schranke und bleiben stets auf diesem Forstweg bis zum Wölflhof.
  2. Weiter gehts auf der Teerstraße nach links immer Richtung Spörlhof. Beim letzten Gebäude vom Spörlhof rechts auf dem Karrenweg steil bergauf. Im weiterem Verlauf auf diesem etwas groben Weg sind mehrere steile Rampen zu meistern. Schliesslich erreicht man eine Forststraße und fährt diese links Richtung Totes Moos. Kurz darauf an der zweiten Abzweigung rechts Richtung Titschen halten. Man kommt bald in offense Gelände und passiert die Klausalm. Etwas später erreicht man den Sattel unterhalb des Gipfels. Eine Auffahrt zur Antenne am höchsten Punkt lohnt nicht.
  3. Man fährt die Forststraße geradeaus weiter und biegt bald rechts auf den 1er Steig ab (S2). Man quert die Straße und gelangt in einer Kehre bald wieder drauf. Kurz auf dem Forstweg bergab, hat man gleich wieder die Gelegenheit links in den 1er abzutauchen. Wir queren wieder die Straße und gelangen dann am Schluss auf ihr bis zum Gasthof Schneiderwiesen (Einkehrmöglichkeit). Direkt am Gasthof vorbei gehts weiter auf dem 1er, der am Zaun entlang über die Wiese bergab führt. Nach weiterer Bergabfahrt erreichen wir oberhalb Bauernkohlern eine Teerstraße und fahren diese links bergauf.
  4. Nach ca. 700m Bergauffahrt zweigt der 3er Steig rechts ab (S1+ bis Seit). Diesen nimmt man und richtet sich nun stets nach dessen Markierungen. Nach zweimaliger Querung der Straße gelangt man an einen beeindruckenden Aussichtspunkt direkt über einer Felswand. Man quert danach wieder die Straße und landet ein weiteres Mal auf ihr. Man fährt durch die Rechtskurve und hält sich dann auf einer Wiese links am Zaun entlang. Wieder bei der Straße gleich links auf den Steig bleiben. In Seit folgen weitere zwei Straßenkontakte. Man muss sich einfach nach den Markierungen richten. Unterhalb der St. Heinrich Kirche, nachdem man direkt hinter einem Wohnhaus vorbei musste, folgt der dritte Teerkontakt. Hier fährt man nur kurz bergab und zweigt dann scharf links auf den 12er ab. Der Steig führt quer zum Hang nach Süden (S1). Man gelangt wieder auf die Fahrstraße, fährt auf ihr kurz rechts und dann links zu dem Hof, wo der 12er zwischen den beiden Gebäuden weiterführt (S2). Wir queren mehrmals die Straße, bevor der Steig für kurze Zeit steiler und sehr schwierig wird (S4) und vermutlich die meisten schieben müssen. Aber schliesslich hat man einen Bachgraben erreict und der Steig ist wieder fahrbar. Man gelangt oberhalb Steinmannwald auf die Straße, fährt in der nächsten Rechtskehre geradeaus über die Brücke und weiter bergab, später in Gassen durch den Ort bis zur Promenade. Hier müssen wir noch kurz rechts bis zum Parkplatz treten.

Varianten

  • Die steile Trailauffahrt nach dem Spörlhof, kann man umgehen, indem man etwas davor rechts bleibt und im weiterem Verlauf sich bereits auf dem Forstweg befindet, auf dem man auf der ursprünglichen Route trifft.
  • Bei der Abfahrt kann man auch auf dem 3er bleiben, wie bei Tour . Bei der ersten Befahrung des Titschen ist das sehr zu empfehlen, denn der 3er ist viel spektakulärer.
  • Eine Abfahrt wäre natürlich auch über die inoffizielle Downhillstrecke bei Kohlern möglich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Ausfahrt Bozen Süd. Dann Richtung Leifers, Trento. Nach dem Tunnel von der Schnellstraße runter Richtung Steinmannwald und im Kreisverkehr in den Ort Steinmannwald einbiegen. An der Promenade gibt es einen Parkplatz.

Koordinaten

DD
46.438820, 11.344392
GMS
46°26'19.8"N 11°20'39.8"E
UTM
32T 680088 5145475
w3w 
///streckt.anlieferung.gräfin
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Outdooractive Redaktion
07.01.2013 · Community
Hallo oana vodo, man merkt, wie viel Spaß es Dir macht, Touren zu erstellen! Weiterhin viel Spaß auf unserem Portal, Matthias aus der outdooractive.com Redaktion.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
28,4 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.487 hm
Abstieg
1.487 hm
Höchster Punkt
1.556 hm
Tiefster Punkt
230 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.