Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Sudelfeld Trainsjoch Runde

· 6 Bewertungen · Mountainbike · Tegernsee-Schliersee · geschlossen
Profilbild von Oana Vodo
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oana Vodo
Karte / Sudelfeld Trainsjoch Runde
m 1400 1200 1000 800 600 40 30 20 10 km
Von Bayrischzell über Sudelfeld, Traithen, Trainsjoch.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
Strecke 46,3 km
7:00 h
2.027 hm
2.027 hm
1.484 hm
795 hm
  • Große Runde mit 3 Supertrails im Mangfallgebirge
  • Häufiger Wechsel von bergauf und bergab aber man könnte die Tour grob in 3 Teile gliedern (Sudelfeld, Traithen, Trainsjoch)
  • 15 minütige Tragepassage um vom Tatzelwurm ins Brünnsteingebiet zu kommen
  • Nur eine Einkehrmöglichkeit
Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.484 m
Tiefster Punkt
795 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Ich verlange von Nachfahrern rücksichtsvolles und gefährdungsfreies Verhalten gegenüber allen anderen Wegnutzern sowie angepasstes und schonendes Fahren für den bestmöglichen Erhalt der Wege und Natur.

Start

Koordinaten:
DD
47.671027, 12.014917
GMS
47°40'15.7"N 12°00'53.7"E
UTM
33T 275923 5284054
w3w 
///ablage.kennt.innere
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

  1. Vom Parkplatz aus queren wir die Alpenstraße und fahren rechts von der Feuerwehr in die Ursprungsstraße, nach dem Gasthof Wendelstein rechts in die Sudelfeldstraße und diese weiter bergauf. Die Alpenstraße queren und bei der Seilbahn links in den Forstweg zielen. Dieser Forstweg wird bald sehr steil. Das mögen wir zwar gleich zu Beginn einer Tour nicht so gerne, aber als Alternative zur Straße nehmen wir das in Kauf. Wir erreichen ein Gebäude, fahren über den Parkplatz und den beginnenden Pfad (S0) bergab am Zaun entlang Richtung Tatzelwurm. Die Straße queren wir und bleiben weiter auf dem Wanderweg, bald man Auerbach entlang (S1 mit wenigen S2-Stellen). Man mündet schliesslich in einem Forstweg.
  2. Wir fahren den Forstweg links bergab, halten uns bei der nächsten Verzweigung scharf rechts und bald darauf wieder scharf links. 250hm später bei einer breiten, geschotteren Wegverbreiterung den rechten Abzweig Richtung Baumoosalm einschlagen. Wir fahren an mehreren Almen vorbei. Im flachen Stück vor der letzten Alm rechts auf den Steig zur Rosengasse einbiegen. Der Zustand der nun folgenden Wege kann stark variieren. Bei andauernder Nässe ist es leider so, dass die aufgeweichten Wege vom Fleckvieh zertrampelt werden. Der Steig führt so halbwegs fahrbar über die Wiese. Ab dem Zaun müssen wir schieben. An einer Wegverzweigung wenden wir uns links. Ab hier ist der Steig wieder ein Stück fahrbar, wird aber bald wieder extrem verblockt, so dass wir das Bike am besten Schultern. Nach 15 minütigen Aufstieg wirds wieder flach und fahrbar, bald auf einem Karrenweg.
  3. Der Karrenweg führt uns bergab und bei der nächsten Verzweigung fahren wir rechts auf dem Forstweg weiter. Wir passieren eine Kapelle vorbei und treten bis zur letzten Almen. Hier beginnt der Trail zur Wirtsalm, zuerst noch leicht bergauf (S0), dann steil bergab (S2+). Auf dem Sattel vom Nesseltal links zur Wirtsalm und dort den Forstweg weiter fahren. Dieser führt bald steil bergab zur ein paar Almen.
  4. Bei den Almen wenden wir uns nach rechts über die Holzbrücke. Im Wald mündet man in eine weitere Forststraße und fährt diese rechtsbergauf. Nach einer Bergabpassage gelangt man wieder an eine Forststraße und fährt wieder rechts steil bergauf. Diese wird nach einiger Zeit flach und führt parallel zur Grenze nach Osten. Wir fahren am Wendeplatz auf dem links abzweigenden Schotterweg solange weiter bis uns ein Wegweiser nach Thiersee nach rechts leitet. Bei diesem Karrenweg steigen wir über den Grenzzaun und fahren den auf der anderen Seite sichtbaren Forstweg links bergab. Wir bleiben stets auf diesem Weg, der bald leicht bergauf und später wieder bergab führt. Schliesslich stößt man auf die Forststraße zur Trainsalm und fährt auf ihr bergauf bis zur Trainsalm (Einkehrmöglichkeit).
  5. Vor der Trainsalm in der Kehre rechts bergauf bleiben und auf diesem Weg weiter fahren bis rechts der Steig zum Sattel beginnt. Den Steig über den Wiesenhang zum Sattel hoch schieben (5min). Hier beginnt der Trail zur Trockenbachalm (auch genannt Marianndlalm). Er ist überwiegend flowig (S1) mit ein paar S3- und S4-Stellen. Bei der Alm kurz den Forstweg bergab und bei der nächsten Gelegenheit wieder links in den Wandersteig (S2) einbiegen. Man quert den Forstweg und bleibt auf dem Steig, bis er wieder im Forstweg endet. Die letzten Höhenmeter vernichten wir dann auf dem Forstweg bis zur Straße. Auf dieser nach rechts und ca. 8km zurück bis zum Ausgangspunk.t

Varianten

  • Als Alternative zur Tragestrecke nach der Baumoosalm gibt eine andere Schiebe/Tragestrecke über die Seelacheralm. Dazu an der Wegverbreiterung links steil bergauf bleiben. Bei der Alm links auf den Steig wechseln und auf diesem auf die Anhöhe und auf der anderen Seite wieder runter. Man gelangt auch hier zum beschriebenen Karrenweg und fährt links auf der Normalroute weiter.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der B307 nach Bayrischzell. Dort wo die Staatsstraße 2075 nach Thiersee abzweigt gibt es einen Parkplatz.

Koordinaten

DD
47.671027, 12.014917
GMS
47°40'15.7"N 12°00'53.7"E
UTM
33T 275923 5284054
w3w 
///ablage.kennt.innere
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(6)
Holger Trumpfheller
15.09.2021 · Community
Schöne Tour die den kompletten Mountainbiker fordert. Viele Höhenmeter, tragen, schieben und Trailabfahrten bis S2. Wer will kann noch das Brünnsteinhaus einbauen für eine Einkehr. Auf die paar Meter mehr kommt es dann auch nicht mehr an. Auf dem Wanderweg zur Mariandlalm sind viele Wanderer unterwegs. Wenn möglich unter der Woche fahren. Hinweis weil hier steht die Tour sei geschlossen: Die Rosengassebrücke ist derzeit gesperrt aber die Tour geht unten durch. Daher kein Problem.l
mehr zeigen
Gemacht am 14.09.2021
Foto: Holger Trumpfheller, Community
Foto: Holger Trumpfheller, Community
Foto: Holger Trumpfheller, Community
Foto: Holger Trumpfheller, Community
Foto: Holger Trumpfheller, Community
Martin Kojtal 
26.09.2018 · Community
I would estimate carrying bike more than 15 minutes - at least ~30 minutes. There are big rocks, trails destroyed by water/cows and now even lumberjack heavy cars did some damage. I would avoid the part from Baumoos-Alm until Seeon-alm if I knew. Later it started a nice traverse and some singletracks. Few downhill sections , S1-S2. Based on the ratings, I expected more from this trail (maybe if we avoid the above mentioned section, it would be better). We split it to two days, went down to Thiersee (recommended).
mehr zeigen
September 22, 2018
Foto: Martin Kojtal, Community
September 22, 2018
Foto: Martin Kojtal, Community
September 22, 2018
Foto: Martin Kojtal, Community
kay wiegand
30.05.2015 · Community
top Tour! wenn man von Oberaudorf in dieTour startet könnte man das Tragestück umgehen indem man Richtung Brünnsteinhaus fährt. Allerdings sehr steil und ein paar Höhenmeter mehr. Am Ende der Runde fährt man dann entweder auf der Straße oder über Forstwege zurück nach Oberaudorf.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 7

Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
46,3 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
2.027 hm
Abstieg
2.027 hm
Höchster Punkt
1.484 hm
Tiefster Punkt
795 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.