Mountainbike Premium Inhalt

Ratschings Panoramatour

Mountainbike · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Über aussichtsreichen Almwiesen geht es bergauf zur Wasserfaller Alm in Ratschings.
    Über aussichtsreichen Almwiesen geht es bergauf zur Wasserfaller Alm in Ratschings.
    Foto: www.sentres.com
m 1800 1600 1400 1200 1000 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 20,7 km
2:44 h
758 hm
758 hm
Leichte Aussicht
Die einfache Panoramatour mit dem Mountainbike in Ratschings führt hoch zur Wasserfaller Alm

Start ist in Bichl bei der Talstation in Ratschings. Von hier geht es kurz taleinwärts bis zum Pulverer, scharf links ab und über einen Forstweg bergauf. Vorbei an der Kaserlicht Alm gelangt man zu einem kurzen Trail (Schieben) und hinauf zur Wasserfaller Alm. Auf dem Höhenweg vorbei an mehreren Almhütten bis zur Kalcheralm und kurz vor der Jaufenpassstraße links ab. Der Weg wird zum Trail, der die Passstraße bis Kalch mehrmals quert. Erneut links ab und über Wiesen in den Wald. Auf dem Ratschingser Talweg zurück zum Ausgangspunkt.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von Alessandro Cossu
Alessandro Cossu
30.05.2020 · Community
Il tratto a spinta anche se breve ? molto impegnativo. Consiglio di rimanere sulla forestale senza prendere la Kaserlichte e girare a sinistra al bivio successivo, arrivando alla Wumblsalm. Da qui si raggiunge la Wasserfaller tramite un singletrack tecnico in lieve salita. ? un sentiero molto pi? panoramico, perlopi? pedalabile e meno faticoso da spingere rispetto al sentiero boschivo della traccia originale. Salvo alcuni passaggi, i pi? bravi non scenderanno nemmeno dalla MTB. Allegata la variante in rosso.
mehr zeigen
Foto: Community
Profilbild von Wolfgang Croce
Wolfgang Croce
01.11.2018 · Community
Tour vom 26.10.2018: Die "Schiebepassage" ist teilweise eine "Tragepassage" weil über grobe Felsen und Bachdurchquerungen kein Schieben mehr möglich ist. Außerdem sind doch fast 100 Höhenmeter auf diese Weise zu überwinden! Der Schlusstrail bis zum Kalcherhof kann bei nassem Wetter auf der Jaufenpassstraße umgangen werden. Ansonsten wirklich eine Panoramtour!
mehr zeigen
Profilbild von KleMTB R
KleMTB R
16.08.2016 · Community
Schöne Tour! Hinweise: bei der Schluss-Abfahrt (in Richtung Kalcher Hof teils Trails) für geübte Radler kein Problem, bei Nässe allerdings doch rutschig und mit Vorsicht zu genießen. Die "Schiebepassage" vor der Wasserfall-Alm ist aber doch etwas heftig. Nichts für E-Bikes weil doch 15 Minuten durch den Wald hochgeschoben werden muss. Vielleicht kann jemand verifizieren ob man dem Forstweg folgend (anstatt Abzweigung in den Wald / Schiebepassage) nicht doch die bessere Variante wäre. Kann lt. Karte nicht weit sein. Weil dort dann eine Talstation eines Skilifts ist. Vor dort wäre es dann ein leichtes bis zum Weg.
mehr zeigen

Fotos von anderen