Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Panoramarunde durch das Meraner Land

· 1 Bewertung · Mountainbike · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Schloss Spauregg
    / Schloss Spauregg
    Foto: Tourismusverein Partschins mit Rabland u. Töll / Helmuth Rier, Partschins
  • / Stachlburg
    Foto: Tourismusverein Partschins, Partschins
m 900 800 700 600 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km Schloss Spauregg Stachlburg
Panoramaradrunde über Partschins und Algund.
mittel
Strecke 14,6 km
3:00 h
615 hm
615 hm
735 hm
344 hm
Die Tour führt von Rabland nach Partschins zum Schloss Spauregg und durch herrliche Obstanlagen nach Algund. Auf dem Rückweg passiert man die Stachlburg.
Profilbild von Daniel Maier
Autor
Daniel Maier
Aktualisierung: 02.05.2018
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
735 m
Tiefster Punkt
344 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Rösslwirt in Rabland (553 m)
Koordinaten:
DD
46.673460, 11.062280
GMS
46°40'24.5"N 11°03'44.2"E
UTM
32T 657736 5170943
w3w 
///biene.gültiger.beantworten

Ziel

Rösslwirt in Rabland

Wegbeschreibung

Die Panoramarunde durch das Meraner Land startet beim Rösslwirt in Rabland. Wir verlassen Rabland Richtung Sonnenberg und biegen in Partschins rechts ab zum Schloss Spauregg. Der historische Ansitz wurde im 12. Jahrhundert erbaut und zu Beginn des 16. Jahrhundert und 1867 in neudeutschem Stil umgebaut. Der Innenbereich ist nicht zu besichtigen.

Über die Römerstraße verlassen wir schließlich Partschins, fahren auf der Vertigenstraße durch Obstgärten bergauf und halten uns vor der Linkskurve zum Hotel Niedermair geradeaus. Wir queren den Töllgraben und wenden uns dann nach rechts. So gelangen wir nach ca. 500 m auf die LS119, die wir nach 300 m nach rechts verlassen.

Auf einem wunderschönen Pfad fahren wir bergab und biegen 1,5 km später rechts nach Algund ab. Dort wenden wir uns nach rechts auf die Alte Landstraße nach Mittelplars und Oberplars. Weiter fahren wir durch herrliche Obstanlagen zurück nach Partschins.

Hier halten wir uns rechts auf die Hubenstraße, die uns an der Stachlburg vorbeiführt. Der Bergfried wurde um 1250 erbaut.

Schließlich fahren wir auf demselben Weg zurück zu unserem Startpunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Meran, weiter mit dem Zug R109 nach Partschins

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn A22 bis zur Ausfahrt Bozen Süd, weiter auf der Schnellstraße MEBO (SS38) nach Rabland

Parken

Parkplatz Rösslwirt in Rabland

Koordinaten

DD
46.673460, 11.062280
GMS
46°40'24.5"N 11°03'44.2"E
UTM
32T 657736 5170943
w3w 
///biene.gültiger.beantworten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Helm, Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Karin Thaler · 16.10.2020 · Community
Dieser Weg ist teilweise über Wanderwege angeführt - dieser Weg ist kein offiziell eingetragener MTB/e-bike-Weg. Bitte nicht so befahren.
mehr zeigen

Bewertungen

2,0
(1)
Mathias Germeier 
19.11.2021 · Community
Landschaftlich schön, führt aber in großen Teilen über Wanderwege, die deutlich verblockt sind => Wer kein absolut routinierter Trailfahrer ist der schiebt... Aktuell ist auch der Wegteil am Rückweg über den Töllgraben wegen Bau einer Furt gesperrt. Man kann über den am Hinweg verwendeten Wegteil ausweichen, indem man dem steil ansteigenden Feldweg folgt.
mehr zeigen
Gemacht am 19.11.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,6 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
615 hm
Abstieg
615 hm
Höchster Punkt
735 hm
Tiefster Punkt
344 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.