Mountainbike Premium Inhalt

Nach Giggelberg

Mountainbike · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Giggelberg liegt weit unterhalb der Zielspitze.
    Giggelberg liegt weit unterhalb der Zielspitze.
    Foto: Tappeiner AG
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 19,2 km
3:45 h
929 hm
929 hm
1.568 hm
640 hm
Technisch leichte Tour
Von Partschins die Tablanderstraße steil hinauf und bis nach Giggelberg auf der anderen Seite des Zieltales.

Vom Partschinser Zentrum zuerst die Wasserfallstraße hinauf und rechts auf die Tablanderstraße. Dieser bis zum Ebnerhof und Brunnerhof folgen. Der Straße nach Giggelberg folgend bis zur Bergstation der Seilbahn Texelbahn. (der Transport von Fahrrädern ist in der Texelbahn nicht gestattet). Der Rückweg erfolgt auf dem Hinweg.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Martin Braito
03.06.2014 · Community
Hi Philipp! Danke für den Hinweis!
mehr zeigen
Profilbild von Philipp Colleselli
Philipp Colleselli
31.03.2014 · Community
Der Anstieg empfängt mit langer und anstrengender Steigung auf der Straße, bis zum Hinweisschild nach Tabland. Von dort wird es dann gemütlicher über Kehren. Am Schluss noch ca. 150 Hm über etwas steilere Kehren bis zur Bergstation der Bahn. Anstatt auf der Asphaltstraße zurück nach Partschins zu fahren, kann der ambitionierte MTB'ler ab dem Gasthof Giggelberg die Wege 2, 2A, 39, 91, 91A bis nach Partschins runterfahren. Es handelt sich um eine sehr technische Abfahrt mit vielen Spitzkehren im ausgesetzten Gelände. Also wirklich nur für geübte Fahrer zu empfehlen.
mehr zeigen

Fotos von anderen