Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Mountainbiken zwischen Frillensee und Teisenberg

· 9 Bewertungen · Mountainbike · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick auf die Mariensäule und die katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Anger.
    Blick auf die Mariensäule und die katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Anger.
    Foto: von Nikater (Eigenes Werk) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) oder CC-BY-SA-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 30 25 20 15 10 5 km Stoißer Alm Steiner Alm Stoißberg Frillensee Aufham
Die abwechslungsreiche Tour führt uns von Höglwörth zum Frillensee und weiter zum Teisenberg am nördlichen Rand der Chiemgauer Alpen. Hier werden wir mit einem grandiosen Panorama und einer langen Singletrail-Abfahrt belohnt.
mittel
Strecke 34,2 km
3:45 h
1.310 hm
1.430 hm
1.305 hm
474 hm
Zwei längere Anstiege machen die Tour konditionell durchaus anspruchsvoll. Doch in beiden Fällen erwartet uns oben eine gemütliche Einkehrmöglichkeit: erst die urige Steiner Alm am Fuße des Hochstaufen, später die Stoißer Alm am Teisenberg. Die genussvolle Abfahrt von der Steiner Alm führt uns an den Nordflanken von Hochstaufen und Zwiesel entlang zum Frillensee. Der idyllische Bergsee gilt als der kälteste See Deutschlands und ganz Mitteleuropas. Die Stoißer Alm ist ein bei Wanderern und Mountainbikern gleichermaßen beliebtes Ziel. Von der Terrasse genießen wir eine grandiose Aussicht auf die Chiemgauer Alpen und das Alpenvorland. Wenn wir noch einen kurzen Fußmarsch hinauf zum Gipfel des Teisenbergs in Kauf nehmen, können wir unseren Blick bis zum Chiemsee und nach Salzburg schweifen lassen. Die lange Trail-Abfahrt von der Stoißer Alm ins Tal wartet mit launischen, zum Teil steilen Pfaden durch den Wald auf und verspricht zum Ende der Tour noch einmal höchsten Abfahrtsspaß.

 

Profilbild von Monika Heindl
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 02.03.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.305 m
Tiefster Punkt
474 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 25,26%Schotterweg 55,82%Naturweg 0,95%Pfad 17,95%
Asphalt
8,6 km
Schotterweg
19,1 km
Naturweg
0,3 km
Pfad
6,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Der Singletrail von der Stoißer Alm in Richtung Stoißberg ist bei Nässe extrem rutschig. Da der Weg zudem abschnittsweise sehr steil ist, sollten wir nach Regenfällen besser auf den Schotterweg ausweichen, der von der Hütte ins Tal führt.

Start

Klosterwirt Höglwörth (533 m)
Koordinaten:
DD
47.816090, 12.847240
GMS
47°48'57.9"N 12°50'50.1"E
UTM
33T 338847 5298103
w3w 
///zier.anzueignen.bohren
Auf Karte anzeigen

Ziel

Klosterwirt Höglwörth

Wegbeschreibung

Tourstart am Klosterwirt Höglwörth. Auf dem Bodensee-Königssee-Radweg nach Anger. Hinter der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt rechts abbiegen. Die Stoißer Ache überqueren und die Autobahn unterqueren. Über die Angerstraße nach Aufham. Auf Wiesenpfad nach Unterberg und weiter in Richtung Urwies. Nach Überquerung des Leitenbachs rechts abbiegen. Auf Schotterweg über die Kochalm zur Steiner Alm (Einkehrmöglichkeit). Kurze Schiebepassage bergauf. An der Gassl-Alm vorbei zum Frillensee. Den See zu drei Viertel umrunden und dann dem Forstweg zum Forsthaus Adlgaß (Einkehrmöglichkeit) folgen. Kurz auf der Straße in Richtung Eck. Bald nach Überquerung des Großwaldbachs aber rechts abbiegen und auf Forststraße zur Stoißer Alm (Einkehrmöglichkeit) am Teisenberg. An der Kapelle Maria auf den Almen vorbei. Auf Trail bergab bis kurz vor Stoißberg. Auf asphaltierten Wegen über Stockham zurück nach Höglwörth.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Teisendorf, dann mit dem Fahrrad nach Höglwörth (ca. 5,5 km)

Anfahrt

A8 bis Behelfsausfahrt Anger (nächste Ausfahrt nach Ausfahrt Neukirchen (aus Richtung Norden/Westen) bzw. nach Ausfahrt Bad Reichenhall (aus Richtung Süden/Osten)), weiter über Anger nach Höglwörth

Parken

Parkplatz am Kloster Höglwörth

Koordinaten

DD
47.816090, 12.847240
GMS
47°48'57.9"N 12°50'50.1"E
UTM
33T 338847 5298103
w3w 
///zier.anzueignen.bohren
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,6
(9)
Benjamin Fuchs
10.10.2021 · Community
Gemacht am 10.10.2021
Michael Voichtleitner 
03.06.2018 · Community
Super Tour, nur die Trailabfahrt von der Stoißeralm ist nur was für gut Geübte! Alternative, den Forstweg nehmen!
mehr zeigen
Manfred Höll 
05.11.2017 · Community
Eine SUPER Runde, kann man nur Empfehlen :-))))
mehr zeigen
Gemacht am 04.11.2017
Kurz vor der Steiner Alm
Foto: Manfred Höll, Community
Kapelle, Steiner Alm
Foto: Manfred Höll, Community
Frillensee
Foto: Manfred Höll, Community
Teisenberg, Blick zur Stoißer Alm
Foto: Manfred Höll, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
34,2 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
1.310 hm
Abstieg
1.430 hm
Höchster Punkt
1.305 hm
Tiefster Punkt
474 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 19 Wegpunkte
  • 19 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.