Mountainbike Premium Inhalt

Klausner Hütte Tour

Mountainbike · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lange und anstrengende MTB Tour vom Eisacktal ins Sarntal und über die Klausner Hütte zurück.
    Lange und anstrengende MTB Tour vom Eisacktal ins Sarntal und über die Klausner Hütte zurück.
    Foto: Hannes Riegler
m 2000 1500 1000 500 50 40 30 20 10 km
schwer
Strecke 53,7 km
9:45 h
2.549 hm
2.550 hm
2.306 hm
834 hm
Schwierige Tagestour
Zwei Täler auf einen Schlag! Vom Eisacktal ins Sarntal mit langem, abwechslungsreichem Downhill nach Hinterreinswald und beim Rückweg über die Klausner Hütte nach Feldthurns hinunter.

Der Start der Klausner Hütte Tour ist beim Unterwirt (850 m)  in Feldthurns im Eisacktal. Auf dem Keschtnweg bis Moar zu Viersch nach Verdings Dorf, vorbei an der Gasserbar in Richtung Gnoll – Felsiner – Hoferhof – Außerschober – Margger bis zum Kasereck auf 1940m.  Hier weiter zur Gfohler Alm – Scholer Bild bis zur Getrumalm. Hinunter zur Pichlberg Hütte und Pfnatschalm. Ab der Alm zu den Öberst Höfen nach Durnholz zum Fischerwirt. Auf Weg 16 bis zum Rapphüttl/Weg 5 – Angerwiesen und zur Fortschellscharte auf 2299 m. Weiter zur  Klausner Hütte und zum Garner Wetterkreuz, über  Weg Nr. 17 nach Schnauders. In Richtung Skilift, dann rechts Richtung Oberfrauner und gleich nochmals rechts zum Tonigmüller hinunter. Immer rechts über den 11er Weg zum Zirnfelder und hinunter ins Dorf zum Unterwirt.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen