Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Genießerrunde im Gadertal

· 1 Bewertung · Mountainbike · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
Karte / Genießerrunde im Gadertal
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 25 20 15 10 5 km
Diese traumhafte Mountainbiketour führt uns durch das Gadertal und gewährt uns einen atemberaubenden Blick auf die Dolomiten.
mittel
Strecke 26 km
6:35 h
926 hm
926 hm
1.433 hm
997 hm
Bei dieser Mountainbiketour fahren wir durch viele kleine Ortschaften inmitten des Gadertales und haben einen schönen Blick auf die umliegende Landschaft.

Von St. Vigil radeln wir zunächst nach Enneberg Pfarre - eine Ortschaft mit rund 700 Einwohnern, die durch zahlreiche Bauernhöfe gekennzeichnet ist. Der Ort besitzt eine barocke Kirche im Ortskern, die auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken kann und einen der bekanntesten Marienwallfahrtsorte Südtirols darstellt.

Auf dem weiteren Weg kommen wir unter anderem an Ciaseles, La Munt sowie Pfaffenberg vorbei, bis wir schließlich Maria Saalen erreichen. Auch dieser Ort ist ein beliebter Wahlfahrtsort. Einen Besuch der Wallfahrtskirche sollten wir uns auf keinen Fall entgehen lassen. Anschließend kommen wir über Mantena (Montal) zurück zu unserem Ausgangspunkt nach St. Vigil.

Profilbild von Stefan Waibel
Autor
Stefan Waibel
Aktualisierung: 16.03.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.433 m
Tiefster Punkt
997 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 62,18%Schotterweg 14,72%Naturweg 23,09%
Asphalt
16,1 km
Schotterweg
3,8 km
Naturweg
6 km
Höhenprofil anzeigen

Start

St. Vigil (1.207 m)
Koordinaten:
DD
46.698890, 11.927130
GMS
46°41'56.0"N 11°55'37.7"E
UTM
32T 723778 5175865
w3w 
///erneuten.glatten.späterer
Auf Karte anzeigen

Ziel

St. Vigil

Wegbeschreibung

- Start in St. Vigil.

- Weiter in Richtung Enneberg Pfarre.

- Vorbei an Brach und Mareo bis nach Ciaseles.

- Anschließend in Richtung Pfaffenberg.

- Über Inner Ellemunt und Ausser Ellemunt nach Prades.

- Danach bis Maria Saalen.

- Weiter nach Wegis.

- Anschließend in Richtung Plaiken (Pliscia).

- An der Weggabelung geradeaus weiter nach Mantena (Montal).

- Schließlich zurück nach St. Vigil.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis nach Bruneck.

Anfahrt

Auf der A22 Brennerautobahn bis zur Ausfahrt "Brixen", weiter ins Pustertal in Richtung Bruneck, dann kurz vor St. Lorenzen ins Gadertal in Richtung Badia, von dort weiter auf der SS 244 nach St. Vigil.

Parken

Am Tourismuszentrum in St. Vigil.

Koordinaten

DD
46.698890, 11.927130
GMS
46°41'56.0"N 11°55'37.7"E
UTM
32T 723778 5175865
w3w 
///erneuten.glatten.späterer
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Lisa Burgstaller
22.07.2019 · Community
Gemacht am 20.07.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
26 km
Dauer
6:35 h
Aufstieg
926 hm
Abstieg
926 hm
Höchster Punkt
1.433 hm
Tiefster Punkt
997 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.