Mountainbike Premium Inhalt

Dolomiti Superbike - Marathonstrecke

Mountainbike · Hochpustertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Dorfbrunnen in Niederdorf, hier erfolgt der Start des Marathons
    Am Dorfbrunnen in Niederdorf, hier erfolgt der Start des Marathons
    Foto: www.sentres.com
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 100 80 60 40 20 km
schwer
Strecke 109,1 km
13:23 h
3.160 hm
3.160 hm
Südtiroler Klassiker
DER Mountainbikemarathon in den Dolomiten des Hochpustertals

Tour zur Verfügung gestellt von OK Südtirol Dolomiti Superbike Gestartet wird zusammen mit den Teilnehmern der kurzen Strecke am Hauptplatz von Niederdorf. Von dort biegt die Strecke nach einigen hundert Metern rechts ab und führt über Asphaltstraßen über den Eggerberg hinauf zur Aussichtswarte. Weiter geht’s über den Römerweg (Nr. 41) und über Forststraßen (Nr. 60A und Nr. 60) bis nach Frondeigen (Kilometer 15,2) wo sich die Strecke zweiteilt. Die lange Strecke führt links weg zuerst über den Radweg dann über Schotterstraßen entlang des Toblacher Höhenweg (Nr. 1) bis zur Silvesteralm. Eine lange Abfahrt führt nun über verschiedene Straßen und Wege (Nr. 14 und Nr. 26) vorbei an Winnebach nach Vierschach. Die Strecke führt weiter über den alten Radweg nach Innichen. Nun beginnt der lange Aufstieg entlang des Sextner Sonnenberg, bis zum ersten Bergpreis auf dem Skiberg Helm. Mit einer Meereshöhe von 2045 hm ist dort der höchste Punkt des Rennens erreicht. Nach einer kurzen

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von KleMTB R
KleMTB R
05.07.2015 · Community
Diese gibt es beim offiziellen Rennen zwar nicht, aber bietet sich für jene an denen die "Kurze" zu kurz und die "Lange" zu schwer ist: Wie gehts: Diesen Streckenverlauf nehmen aber anstatt in Innichen auf den "Helm" zu strampeln, auf dem normalen Radweg direkt nach Toblach und dort wieder in die Route einfädeln. Diese Route entspricht dann ca. 80 km bzw. 2000 Höhenmeter.
mehr zeigen

Fotos von anderen