Mountainbike Premium Inhalt

Am Fuße des Schlern

Mountainbike · Seiser Alm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Völs am Schlern, der Ort lädt zum biken ein.
    Völs am Schlern, der Ort lädt zum biken ein.
    Foto: www.sentres.com
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 16 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 17,8 km
2:53 h
726 hm
726 hm
Unter der Wand.
Blickt man vor einer Tour auf den Schlern, beschleicht einen vor allem ein Gefühl: „Da rauf!?“ Aber keine Angst, das mit dem „Fuß“ im Tourennamen ist wörtlich gemeint. Diese Tour ist leicht und in 2– 3 Stunden bewältigt. Sie startet in Völs, unmittelbar am Naturpark Schlern-Rosengarten. Manche Abschnitte wirken unter den überhängenden Wänden des Tschafons und der Hammerwand fast erdrückend.

Von Völs führt die Straße nach Ums auf einem gemütlichen Forstweg bergauf bis zum Moarmühler. Hier beginnt der lange Anstieg im schattigen Wald bis zum Tschafonleger. Nur kurz vorher wird es etwas steiler. Einmalig ist hier oben die Aussicht auf das sonnenverwöhnte Hochplateau von Völs, mit seinen unzähligen Weilern und weit verstreuten Einzelgehöften. Schöne Waldwege sichern die technisch leichte Abfahrt zur verdienten Einkehrmöglichkeit, dem Gasthof Schönblick. Der Name hält, was er verspricht: nach Süden öffnet sich der Blick ins Tierser Tal und auf einige Gipfel der Rosengartengruppe. Nach zwei kurzen Anstiegen erreicht man den Tschötscherhof, das Schnaggenkreuz und das Sägewerk von Ums. Die alte Straße von Ums führt abwärts nach Völs zum Ausgangspunkt zurück. Tourenbeschreibung ➊ 870 m, Ausgangspunkt beim Tourismusbüro in Völs am Schlern, auf der asphaltierten Gemeindestraße Richtung Ums bis zum Moarmühler, hier beginnt der Abschnitt auf dem Umser Rundweg, weiter auf Weg

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von Stefan Oswald
Stefan Oswald
11.07.2021 · Community
Der GPS-Track zweigt nach den letzten Höfen von Ums bald von der Forststraße nach links auf den Wanderweg ab. Ab da ist steiles und kräfteraubendes Schieben bis fast zum Tschafonleger angesagt. Wahrscheinlich ist es geschickter auf der Forststraße zu bleiben, die ebenso dorthin führt. So müsste es auch in dem Tappeinerführer vorgesehen sein.
mehr zeigen

Fotos von anderen