Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Alpine Trails am Peitlerkofel

Mountainbike · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick auf den Peitlerkofel
    Blick auf den Peitlerkofel
    Foto: By Bernd Haynold (selbst fotografiert - own picture) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
m 2500 2000 1500 1000 25 20 15 10 5 km Schlüterhütte Medalges Alm Gömajoch
Auf äußerst anspruchsvollen, teils extrem ausgesetzten und steilen Trails geht es hochalpin zu Füßen des Peitlerkofels hinunter. Trailfreaks kommen hier voll auf ihre Kosten, alle anderen lassen besser die Finger davon.
schwer
Strecke 28,5 km
4:30 h
1.555 hm
1.555 hm
2.420 hm
1.103 hm
Die Tour beginnt harmlos mit einem moderaten Anstieg nach Campill. Hinauf zur traumhaft gelegenen Medalges Alm wird es dann deutlich steiler, bevor wir unser Bike nach der Hütte sogar ein Stück bis zum Grat tragen müssen. Ausgesetzt, aber fahrtechnisch noch vergleichsweise einfach fahren wir auf einem schmalen Trail zur Schlüterhütte. Nach der Vaciara-Hütte wird es nochmal um einiges schwerer. Anfangs extrem ausgesetzt am Grat, dann technisch anspruchsvoll, aber immerhin gut fahrbar und am Schluss sehr schwierig führt uns ein zum Teil sehr steiler Trail ins Tal.
Profilbild von Monika Heindl
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 30.07.2015
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.420 m
Tiefster Punkt
1.103 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 18,33%Schotterweg 31,03%Naturweg 27,82%Pfad 17,06%Unbekannt 5,72%
Asphalt
5,2 km
Schotterweg
8,8 km
Naturweg
7,9 km
Pfad
4,9 km
Unbekannt
1,6 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Alpine Erfahrung und hohe Fahrsicherheit sind zwingend erforderlich. Auf dem Weg zur Schlüterhütte und vor allem nach dem Gömajoch verläuft der Trail extrem ausgesetzt. Hier besteht Absturzgefahr!

Start

Kirche in St. Martin in Thurn (1.131 m)
Koordinaten:
DD
46.682140, 11.898060
GMS
46°40'55.7"N 11°53'53.0"E
UTM
32T 721624 5173922
w3w 
///alltäglichen.bergland.auslöste
Auf Karte anzeigen

Ziel

Kirche in St. Martin in Thurn

Wegbeschreibung

Von der Kirche aus geht es auf der Hauptstraße durch den Ort und hinunter nach Preroman. Immer mehr oder weniger parallel des Baches fahren wir in konstanter Steigung weiter über Crusteles hinauf nach Campill. Von hier erreichen wir über einen zum Teil sehr steilen Schotterweg die Medalges Alm (2293 m). Nach der Hütte folgt eine Tragepassage hinauf zum Grat. Auf einem vor allem zu Beginn sehr ausgesetzten, schmalen Trail fahren wir zur Schlüterhütte (2297 m). Hier geht es kurz bergauf zum Kreuzkofeljoch (2340 m), von dem aus wir dem Trail Nr. 35 bergab folgen, bis wir auf einen Schotterweg treffen. Auf diesem fahren wir über die Peitlerwiesen (Pra de Pütia) zur Vaciarahütte (2090 m). Kurz danach biegen wir in einen teilweise sehr steilen Trail hinauf zum Gömajoch (2111 m). Vom Joch geht es anfangs extrem ausgesetzt am Grat entlang. Aufgrund der Absturzgefahr sollten wir hier besser schieben. Auf einer Almfläche mündet der Trail zwischenzeitlich in einen geschotterten Weg, zweigt aber bald wieder ab. Sehr steil fahren wir hinab zur Straße. Nach einem kurzen Stück auf der Würzjoch-Passstraße biegen wir ab und rollen hinunter nach St. Martin in Thurn.

Einkehrmöglichkeiten bieten sich in der malerisch gelegenen Medalges Alm, der Schlüterhütte und der Vaciara-Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bruneck, weiter mit dem Bus nach St. Martin in Thurn (Achtung: Fahrräder werden nur bei ausreichend Platz mitgenommen!)

Anfahrt

A22 bis Ausfahrt Brixen/Pustertal, weiter über die SS49, SP244 und SP29 nach St. Martin in Thurn

Parken

Parkplatz an der Kirche in St. Martin in Thurn

Koordinaten

DD
46.682140, 11.898060
GMS
46°40'55.7"N 11°53'53.0"E
UTM
32T 721624 5173922
w3w 
///alltäglichen.bergland.auslöste
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
28,5 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
1.555 hm
Abstieg
1.555 hm
Höchster Punkt
2.420 hm
Tiefster Punkt
1.103 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.