Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

293 Wuhnleger Runde

· 1 Bewertung · Mountainbike · Seiser Alm · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dolomitenregion Seiser Alm Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wuhnleger
    / Wuhnleger
    Foto: Seiser Alm Marketing_Werner Dejori, Dolomitenregion Seiser Alm
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 10 8 6 4 2 km
geschlossen
leicht
Strecke 10,3 km
1:47 h
484 hm
484 hm
1.414 hm
1.016 hm
Zeitzeugen berichten von einem Bombenabwurf 1943, der den kleinen Weiher am Wuhnleger gebildet hat. Kröten, Salamander und Libellen sind dort zu beobachten und bieten eine beeindruckende Biodiversität. Die Aussicht auf den Rosengarten und die Vajolettürme und die Spiegelung derselben im Weiher gelten als Naturschauspiel, das es nicht zu verpassen gilt.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.414 m
Tiefster Punkt
1.016 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.468213, 11.527124
GMS
46°28'05.6"N 11°31'37.6"E
UTM
32T 694020 5149174
w3w 
///wohnbau.zugänge.neigen

Wegbeschreibung

Über den Kirchensteig verlässt die den Startpunkt Tiers und folgt der asphaltierten Oberstraße in Richtung Tschamintal. Entlang der Strecke passiert man einige Höfe bis man auf einem Forstweg von oben kommend Weisslahnbad erreicht. Von dort ist es nur noch ein kleines Stück zum Umkehrpunkt an der Tschamin Schwaige. Gut gestärkt geht es auf den Rückweg, der kurz nach Weisslahnbad nach rechts oben zum Highlight der Tour, dem Wuhnleger-Weiher führt. Die nun folgende Abfahrt geht weiter in Richtung Westen bis die Tour auf den Völsegger Weg trifft, der zum Startpunk nach Tiers zurück führt.

Hier finden Sie das PDF zum Download

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.468213, 11.527124
GMS
46°28'05.6"N 11°31'37.6"E
UTM
32T 694020 5149174
w3w 
///wohnbau.zugänge.neigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Ulrich M. 
18.08.2020 · Community
tolle Aussicht auf Latemar und Rosengarten - dafür 5 Sterne. Weg ist teilweise mit grobem Schotter für Holz Transporter ausgestattet (08.2020), das macht nur bedingt Spaß. Nachfolgender Panorama Trail mit vielen Wurzeln nach Regen rutschig und m.E. dann nicht mehr "leicht". Dafür 3 Sterne. Ohne E-Antrieb locker unter 2 Stunden machbar.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,3 km
Dauer
1:47 h
Aufstieg
484 hm
Abstieg
484 hm
Höchster Punkt
1.414 hm
Tiefster Punkt
1.016 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.