Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

255 Schnaggenkreuz-Runde

· 1 Bewertung · Mountainbike · Seiser Alm · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dolomitenregion Seiser Alm Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Biken im Frühling
    / Biken im Frühling
    Foto: SAM/Helmuth Rier, Dolomitenregion Seiser Alm
m 1000 900 800 16 14 12 10 8 6 4 2 km
geschlossen
mittel
Strecke 16,5 km
2:13 h
570 hm
570 hm
1.083 hm
810 hm
Die Schnaggenkreuz-Runde mit Startpunkt in Völs führt über die Weiler Ums, Völser Aicha und Prösels und bietet dabei sehr viel Abwechslungsreichtum und Naturnähe. In Prösels empfiehlt sich der Abstecher zum historischen Schloss Prösels, wo interessante Führungen angeboten werden.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.083 m
Tiefster Punkt
810 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.518713, 11.504403
GMS
46°31'07.4"N 11°30'15.9"E
UTM
32T 692098 5154730
w3w 
///taschen.akademie.hirtenkäse

Wegbeschreibung

In Völs startend führt die Strecke zuerst auf der Straße durch Obervöls in Richtung Ums und nach einer kurzen Abfahrt über den schattig gelegenen Völser Bach, an dem die Straße links auf einen Forstweg trifft, der zum Hofer Alpl führt. Die Strecke führt ca. 500m über die Forststraße, bis sie auf den Umser Weiher trifft. Von dort geht es nach rechts weiter durch den Weiler Ums, kurz die Straße bergab bis zum Sägewerk und von dort an der Abzweigung gerade aus wieder auf eine Forststraße. Diese führt an den Hängen des Tschafon bergauf bis zum Schnaggenkreuz, wobei ein paar Höhenmeter gesammelt werden können, bevor Sie die Möglichkeit auf eine besondere Pause oder einen Abstecher zum nahegelegenen Oachner Weiher haben. Weiter geht es über Völser Aicha, mit Abzweigung nach Tiers und entlang der Hauptstraße. Über die Abzweigung nach Prösels, verläuft die Strecke am Umser Mühlele vorbei und schlängelt sich anschließend in Richtung Startpunkt Völs zurück.

Hier finden Sie das PDF zum Download

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.518713, 11.504403
GMS
46°31'07.4"N 11°30'15.9"E
UTM
32T 692098 5154730
w3w 
///taschen.akademie.hirtenkäse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,5 km
Dauer
2:13 h
Aufstieg
570 hm
Abstieg
570 hm
Höchster Punkt
1.083 hm
Tiefster Punkt
810 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.