Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike Transalp empfohlene Tour

Tscherms-Tramin

Mountainbike Transalp · Ortler Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • hoch über Tscherms
    hoch über Tscherms
    Foto: Wolfgang Ebel, DAV Sektion Pforzheim
m 1500 1000 500 70 60 50 40 30 20 10 km
Tscherms - Tramin ( Füssen-Riva) Etappe 4
schwer
Strecke 77,5 km
12:00 h
2.657 hm
2.669 hm
1.862 hm
275 hm
Von Tscherms nachTramin

Autorentipp

Sehr schöne Aussicht vom Gantkofel in das Etschtal und zurück bis zu den Dolomiten
Profilbild von Wolfgang Ebel
Autor
Wolfgang Ebel
Aktualisierung: 01.03.2017
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gantkofel Macaion, 1.862 m
Tiefster Punkt
Tramin, 275 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Tscherms (288 m)
Koordinaten:
DD
46.628976, 11.147495
GMS
46°37'44.3"N 11°08'51.0"E
UTM
32T 664389 5166174
w3w 
///gerüst.deckte.volle

Ziel

Tramin an der Weinstraße

Wegbeschreibung

Von Tscherms bis Oberlana auf der SS 228, der Beschilderung Gampenpass (SS 228) folgen. In Naraun biegt man rechts ab, fährt durch Obstplantagen hier noch Asphaltiert den Berg hinauf. Der Radweg ist ausgeschildert und geht bei einem auernhof nch links in eine Schotterweg der sehr steil wird vorbei/durch einen Bauernhof. Jetzt ist der Weg wieder für ca. 1 km asphaltiert. Jetzt geht es lang und teilweise sehr steil auf einem Schotterweg durch den Wald hoch. An der Straße geht es nach links und man kommt nach einem kurzen Stück wieder auf die SS 228, dieser folgt man bis zum Gampenpass und fährt dan abwärts nach "unsere liebe Frau im Walde". Hier verlassen wir die SS228 und fahren auf asphaltierten Wegen nach St. Felix. St. Felix wird in Nord-östlicher Richtung verlassen, auf Schotterwegen durch lichte Wälder geht der Weg bis zum "St. Felixer Weiher". Ab hier wird die Wegefindung schwierig, da die Beschilderung fehlt, unser Weg wurde zu einem schmalen Trail der zum Schluß bis zum Gipfel des Gantkofel nicht zu fahren war und wir das Rad tragen/schieben mussten. Vom Gantkofel soll es einen Weg auf dem Höhenrücken geben?! Dieser war nicht zu finden, deshalb fuhren wir steil bergab nach Malosco. Von Malosco geht die passstraße zum Passo di Mendola (Mendelpass) hoch. Es ist kein Radweg ausgeschildert, man muss die Staßenschilder beachten. Vom Mendelpass geht es nun auf der Passstraße steil hinab, Achtung im unteren drittel (beginn der Weinberge) geht die Straße an der "Kalterer Höhe" nach rechts ab. Jetzt geht es auf den asphaltieretn landwirtschaftlichen Wegen durch Kaltern nach Tramin.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.628976, 11.147495
GMS
46°37'44.3"N 11°08'51.0"E
UTM
32T 664389 5166174
w3w 
///gerüst.deckte.volle
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Transalpin Topo V4 pro

Ausrüstung

übliche Bikeausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
77,5 km
Dauer
12:00 h
Aufstieg
2.657 hm
Abstieg
2.669 hm
Höchster Punkt
1.862 hm
Tiefster Punkt
275 hm
Etappentour aussichtsreich Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.