Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike Transalp empfohlene Tour

MTB Transalp Garmisch-Riva 3.Etappe (Naturnser Alm) von 6 Etappen

Mountainbike Transalp · Vinschgau
Profilbild von Fenno Fenn
Verantwortlich für diesen Inhalt
Fenno Fenn 
  • MTB Transalptour im Vinschgau: MTB Transalp Garmisch-Riva 3.Etappe (Naturnser Alm) von 6 Etappen
    MTB Transalptour im Vinschgau: MTB Transalp Garmisch-Riva 3.Etappe (Naturnser Alm) von 6 Etappen
    Video: Outdooractive
m 1500 1000 500 80 70 60 50 40 30 20 10 km
Wieder herrliches Wetter durchs Vinschgau immer abwärts bis Naturns und dann hoch zur Naturnser Alm. Ziel Sankt Walburg
schwer
Strecke 88 km
11:25 h
1.938 hm
1.691 hm
1.964 hm
529 hm

Garmisch - Riva 3. Etappe von 6 Etappen

von Glurns durchs Vinschgau bis Naturns, hoch zur Naturnser Alm, sichere Abfahr nach St Pankratz wegen Regen, durchs Ultental bis Sankt Walburg.

Autorentipp

Fahrt durchs Vinschgau ist wunderschön, jedoch sind hier einige Radler unterwegs.Bei 37°C sind die Sprengleranlagen der Apfelplantagen eine willkommene Abkühlung.

Die Naturnser Alm ist auch sehenswert und wenig frequentiert. Wie die von uns geplante Abfahrt von der Naturnser Alm nach St Walburg ist kann ich leider nicht sagen.

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.964 m
Tiefster Punkt
529 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

unbedingt auf jeder Etappe immer genügend Kraftreserveren im Körper haben, da man ja nie weiss was alles Unvorhergesehenes noch kommt.

Start

Koordinaten:
DD
46.670015, 10.555400
GMS
46°40'12.1"N 10°33'19.4"E
UTM
32T 618975 5169670
w3w 
///börsen.lernten.tulpen
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Von Glurns aus geht es fast 40 km nur leicht bergab durchs herrliche Vinschgau (Apfelplantagen soweit das Auge reicht) bis Naturns und dann aber mächtig hoch zur Natunser Alm. Von dort aus war geplant in tollen Waldwegen und Trails nach Sankt Walburg zu fahren, siehe Karte 2rote Route"

Leider mussten wir die sichere Abfahrt auf Asphalt wählen, siehe Karte "schwarze Route", da es bei über 30°C zu regnen begann was eine Abfahrt über glitschige Wurzeln und Steine zum Risiko macht.

Wir haben ja schließlich noch 3 Etappen vor uns.... außerdem war es ein einmaliges Erlebnis im warmen Regen zu fahren, jedoch bedeutete dies für uns wieder 500hm von St Pankratz nach St Walburg extra zu machen, die mal wieder nicht eingeplant waren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.670015, 10.555400
GMS
46°40'12.1"N 10°33'19.4"E
UTM
32T 618975 5169670
w3w 
///börsen.lernten.tulpen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
88 km
Dauer
11:25 h
Aufstieg
1.938 hm
Abstieg
1.691 hm
Höchster Punkt
1.964 hm
Tiefster Punkt
529 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.