Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike Transalpempfohlene Tour

Mayrhofen - Hundskehljoch - Bruneck - Pfitscher Joch - Mayrhofen

· 2 Bewertungen · Mountainbike Transalp · Mayrhofen
Profilbild von Florian Jud
Verantwortlich für diesen Inhalt
Florian Jud
  • Tag 1: Abstieg Hundskehljoch Richtung Waldneralm
    / Tag 1: Abstieg Hundskehljoch Richtung Waldneralm
    Foto: Florian Jud, Community
  • / Tag 1: Abstieg Hundskehljoch oberhalb Waldneralm
    Foto: Florian Jud, Community
  • / Tag 2: Auffahrt Pfitscherjoch
    Foto: Florian Jud, Community
  • / Tag 2: Auffahrt knapp unterhalb Pfitscherjoch
    Foto: Florian Jud, Community
  • / Tag 2: Abfahrt zwischen Lavitzalm und Schlegeisspeicher
    Foto: Florian Jud, Community
  • / Tag 2:Abfahrt auf Teerstraße ab Schlegeisspeicher
    Foto: Florian Jud, Community
m 2500 2000 1500 1000 500 180 160 140 120 100 80 60 40 20 km

Tag 1: Mayrhofen - Hundskehljoch - Bruneck

Tag 2: Bruneck - Pfitscher Joch - Mayrhofen

schwer
Strecke 190,4 km
20:00 h
4.099 hm
4.099 hm
2.559 hm
626 hm

Tag 1:

Der Start erfolgte in der Nähe des Ortszentrums von Mayrhofen. Bis zum Bärenbad (1450 m) führt eine geteerte Straße. Im Bärenbad gibt es noch eine gute Möglichkeit einzukehren, bevor der anstrengendere Teil der Tour beginnt.

Vom Bärenbad (1450 m) bis zu kurz nach den Mitterhütten (1841 m) ist die teilweise steile Forststraße noch durchgängig mit dem Mtb befahrbar. Nachher beginnte der Fußmarsch mit Trage- und Schiebepassagen bis zur Hundskehle bzw. dem Hundskehljoch (2559 m). Für diesen Fußmarsch haben wir aufgrund der schlechten Witterung ca. 2,5 Stunden benötigt. Vom höchsten Punkt der Tour, dem Hundskehljoch, muss das Mtb noch bis zur Waldneralm (2066 m) talwärts getragen bzw. geschoben werden. Für besonders geübte Fahrer sind einige Passagen vor der Waldneralm bereits fahrbar. Wir benötigten für diesen Abstieg im nassen Schnee ca. 1 Stunde.

Ab der Waldneralm gibt es wieder durchgehend eine gute Forststraße bis Prettau (1475 m). Von Prettau bis Sand in Taufers wird die Hauptstraße benützt, welche von einem moderatem Gefälle gekennzeichnet ist. Von Sand in Taufers bis Bruneck haben wir die Radwege benutzt.

Tag 2:

Am zweiten Tag haben wird den Zug von Bruneck bis Sterzing genommen. Von Sterzing bis in den Talschluss des Pfitschertales bei St. Jakob (948 m) muss die Hauptstraße genutzt werden, um ein schnelles Vorankommen zu garantieren. Von St. Jakob gelangt man über eine Forststraße auf das Pfitscher Joch (2250 m). Vom Pfitscher Joch ist der Weg bis zum Schlegeisspeicher (1800 m) meist als Single Trail befahrbar. Es gibt aber auch genügend Stellen bzw. Stufen, bei welchen das Rad noch talwärts geschoben werden muss. Ab dem Schlegelspeicher sind wir dann auf der geteeren Straße bis Mayrhofen, dem Ausgangspunkt unserer Tour, zügig abgefahren (bis auf einige rote Ampeln bei den Tunneln der Mautstraße).

Autorentipp

Unbedingt trittfestes Schuhwerk mitnehmen. Mindesanforderung: Mountainbikeschuhe die auch zum wandern konzipiert sind (keine Plastiksohle).
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hunskehljoch, 2.559 m
Tiefster Punkt
626 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Ortszentrum Mayrhofen (625 m)
Koordinaten:
DD
47.169160, 11.865109
GMS
47°10'09.0"N 11°51'54.4"E
UTM
32T 717126 5227945
w3w 
///ausgeschöpft.erlangt.warmen

Ziel

Ortszentrum Mayrhofen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Auto.

Parken

Geparkt haben wir etwas außerhalb von Mayrhofen, wo es keine Parkgebühren gab (mit dem Bike ist man örtlich ja etwas flexibler).

Koordinaten

DD
47.169160, 11.865109
GMS
47°10'09.0"N 11°51'54.4"E
UTM
32T 717126 5227945
w3w 
///ausgeschöpft.erlangt.warmen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Bene P
29.08.2017 · Community
Wir haben den Tag 1 dieser Tour als zweiten Tag unserer Alpenüberquerung am 20. Aug 2017 gemacht. Glücklicherweise lag bei uns die Schneefallgrenze knapp überm Hundskehljoch. Trotzdem haben wir auch ca. 2,5h vom Ende der Forststraße bis zum Joch unsere Räder getragen. Ab dem Joch bis zur Forststraße im Ahrntal konnten zwei von uns den Großteil fahren (Fully mit 140 Gabeln). Ein dritter Begleiter mit Hardtail musste fast komplett schieben, war aber auch nicht allzu viel langsamer. Eine sehr schöne Etappe, die aber auch nicht ohne ist. Am besten schon vorher mal üben das Fahrrad am Rücken zu tragen und vor allem selbst auf den Rücken zu bekommen. Evtl. noch als Tipp: Es gibt einen Bus, der eigentlich von Mayrhofen zum Stausee fährt, aber auch in Bärenbad hält und 2 Fahrräder (je nach Busfahrer auch mal 4) mitnimmt.
mehr zeigen
Gemacht am 20.08.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
190,4 km
Dauer
20:00 h
Aufstieg
4.099 hm
Abstieg
4.099 hm
Höchster Punkt
2.559 hm
Tiefster Punkt
626 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.