Tour hierher planen Tour kopieren
Motorrad

Norditalienische Pässejagd [English below]

Motorrad · Montafon· geschlossen
Profilbild von Michael Schnedl
Verantwortlich für diesen Inhalt
Michael Schnedl
  • Mortirollo Kammstraße
    / Mortirollo Kammstraße
    Video: System
  • / Kirche im Schweizer Rheintal
    Foto: Michael Schnedl, Community
  • / ViaMala
    Foto: Michael Schnedl, Community
  • / Camping Comersee
    Foto: Michael Schnedl, Community
  • / Dinner direkt am Comersee
    Foto: Michael Schnedl, Community
  • / Passo Agueglio
    Foto: Michael Schnedl, Community
  • / Culmine San Pietro
    Foto: Michael Schnedl, Community
  • / Passo di Mortirollo
    Foto: Michael Schnedl, Community
  • / Passo Vivione Flugplatz ;-)
    Foto: Michael Schnedl, Community
  • / Camping Edolo
    Foto: Michael Schnedl, Community
  • / Berninapass
    Foto: Michael Schnedl, Community
m 2500 2000 1500 1000 500 -500 700 600 500 400 300 200 100 km

Drei Tage waren Zeit, als Pässejäger wollte ich natürlich möglichst neue Bergregionen erkunden. Die Zeit erlaubte keine all zu lange Anreise. Besonders war auch, dass ich zum ersten mal eine Tour mit Zelt gemacht habe. Die Erfahrung war grandios, auf den Zeltplätzen habe ich lauter nette, interessante Menschen getroffen, die alle sehr offen waren. Diese Art zu reisen finde ich wesentlich kommunikativer, als in Pensionen oder Hotels zu übernachten.

Es ging über den Lutzisteig und Splügenpass an den Comersee. Von dort Ostwärts über verschiedene Pässe nach Edolo. Dort stieg ich auf zum Passo Mortirollo und bog kurz vorher ab auf die Kammstrasse, die wieder nach Tirano führt. Dieses Teilstück war sicher ein Highlight auf der Reise. Menschenleer ohne jeglichen Verkehr dafür mit jeder Menge Panorama führt die schmale Bergstraße am Bergkamm entlang und schlängelt sich anschließend in dutzenden Serpentinen hinab ins Tal. Schaut euch das Video an, es vermittelt einen kurzen Eindruck, was einen hier erwartet.

Schließlich ging´s über den Berninapass und die Bielerhöhe zurück nach Vorarlberg.

[English]

Northern Italys passes.

Three days were time, as a passport hunter I naturally wanted to explore new mountain regions. The time did not allow an all too long journey. It was also special that I went on a tour with a tent for the first time. The experience was terrific, I met a lot of nice, interesting people on the campsites, who were all very open. I find this way of traveling to be much more communicative than to stay in guest houses or hotels. It went over the Lutzisteig and Splügenpass to Lake Como. From there eastwards over various passes to Edolo. There I climbed to Passo Mortirollo and shortly before I turned onto Kammstrasse, which leads back to Tirano. This section was definitely a highlight of the trip. Deserted without any traffic, but with a lot of panorama, the narrow mountain road leads along the ridge and then winds down into the valley in dozens of serpentines. Take a look at the video, it gives a brief impression of what awaits you here. Finally we went back to Vorarlberg via the Bernina Pass and the Bielerhöhe.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen.Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
Strecke 705 km
13:30 h
15.818 hm
15.818 hm
2.327 hm
196 hm

Facts

  • 10 Pässe
  • 722 km
  • 3 Tage

Pässe

  • Lutzisteig
  • Splügenpass
  • Passo Agueglio
  • Forcella di Valpiana
  • Passo Zambla
  • Passo della Presolana
  • Passo Vivione
  • Passo Mortirollo
  • Berninapass
  • Bielerhöhe
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.327 m
Tiefster Punkt
196 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'788'103E 1'215'892N
DD
47.067328, 9.915344
GMS
47°04'02.4"N 9°54'55.2"E
UTM
32T 569501 5213052
w3w 
///leine.trifft.linie

Hinweis

Wildruhezone Böschis: 01.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'788'103E 1'215'892N
DD
47.067328, 9.915344
GMS
47°04'02.4"N 9°54'55.2"E
UTM
32T 569501 5213052
w3w 
///leine.trifft.linie
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
705 km
Dauer
13:30 h
Aufstieg
15.818 hm
Abstieg
15.818 hm
Höchster Punkt
2.327 hm
Tiefster Punkt
196 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.