Tour hierher planen Tour kopieren
Langlauf empfohlene Tour

Bärenloipe in Antholz-Obertal

Langlauf · Kronplatz
Profilbild von gerold sulzenbacher
Verantwortlich für diesen Inhalt
gerold sulzenbacher
  • /
    Foto: gerold sulzenbacher, Community
  • /
    Foto: gerold sulzenbacher, Community
m 1620 1600 1580 1560 1540 1520 1500 4 3 2 1 km
Die Bärenloipe ist etwas abseits gelegen vom Biathlonzentrum und schlichtweg der Geheimtyp im Tale.
skating
mittel
Strecke 4,7 km
1:27 h
128 hm
128 hm
1.588 hm
1.526 hm
Die Loipe wird nur bei guter Schneelage gespurt; dann wenn die Naturschneedecke das kupierte Gelände auf den Almwiesen um den Trenkenbach ausgleicht. In den Wochen da der Weltcup in Antholz gastiert und die Loipen im Zentrum allein den Biathlen gehören, ist sie eine interessante Ausweichmöglichkeit. In den welligen Naturwiesen kann nur ein schmales Loipengerät fahren, aber dementsprechend lassen die Fliehkräfte bei rasenter Abfahrt in den engen Kurvenradien Adrenalin und Herz höher schlagen.

Autorentipp

Geheimtip für Langläufer welche das besondere Landschaftserlebniss suchen. Die Loipe erfordert ein wenig Kondition für den Rückweg über die Talloipe ins Biathlonzentrum. Die technischen Schwiergkeiten liegen in der Abfahrt und den engen Kurvenradien. Sollten Sie an ihren Fähigkeiten zweifeln und/oder auf den Skiern nicht so geübt sein, empfielt es sich einen Langlauflehrer oder Begleiter in der Langlaufschule im Biathlonzentrum zu buchen der Ihnen den "Half-Skate" oder zu dt. den "Kurvenschritt" lernt.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bitahlonzentrum Busshaltestelle, 1.588 m
Tiefster Punkt
Waldhäusl, 1.526 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Diese Loipe ist keine "Autobahn" und die Sturzgefahr damit etwas höher. Da aber nur bei hoher Scheedecke gespurt wird ist die Landung bei dosierter Geschwindigkeit im tiefen Pulverschnee nicht so gefährlich. Es ist kein abschüssiges Gelände am Loipenrand und diesbezügliche auch keine größere Verletzunggefahr gegeben.

Start

Busshaltestelle Biathlonzentrum (1.617 m)
Koordinaten:
DD
46.882937, 12.149621
GMS
46°52'58.6"N 12°08'58.6"E
UTM
33T 282831 5196100
w3w 
///flugzeit.räuber.setzte

Ziel

Busshaltestelle Biathlonzentrum

Wegbeschreibung

Start beim Biathlonzentrum, die Talloipe abfahrend durch die Straßenunterführung bis zu den Hotels Wildgall und Falkensteiner. (Während der Weltcupwochen Start bei den Hotels) Dort über einen kurzen Anstieg und dann flach über eine breiten Waldweg bis in das offen Gelände der Almwiesen. Noch ein Aufsteig in einer Serpentine und dann geht es wie bei einem Riesentorlauf über die schmale Loipe bergab, wobei etwas Kurventechnik gefragt ist. Von etwa Höhe Waldhäusl zurück über die Talloipe zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Parken

Biathlonzentrum, oder in den Weltcupwochen in Antholz Mittertal

Koordinaten

DD
46.882937, 12.149621
GMS
46°52'58.6"N 12°08'58.6"E
UTM
33T 282831 5196100
w3w 
///flugzeit.räuber.setzte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Langlaufen

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Sonnenbrille
  • Langlaufhandschuhe
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport

Technisches Equipment

  • Langlaufski
  • Langlaufbindung
  • Langlaufschuhe
  • Langlaufstöcke
  • Ggf. Skiwachs
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Langlauftechnik
skating
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,7 km
Dauer
1:27 h
Aufstieg
128 hm
Abstieg
128 hm
Höchster Punkt
1.588 hm
Tiefster Punkt
1.526 hm
mit Bahn und Bus erreichbar skating Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.