Klettersteig Premium Inhalt

Via ferrata Franco Gadotti (Sas Aut, 2555 m – Vallacciagruppe)

Klettersteig · Val di Fassa · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die Vallacciagruppe
    Blick auf die Vallacciagruppe
    Foto: Tappeiner
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 7 6 5 4 3 2 1 km
geschlossen
schwer
Strecke 8,4 km
6:20 h
1.444 hm
1.444 hm
2.600 hm
1.508 hm
Allein, allein, ...
Insgesamt sehr langes und zum Teil auch alpines Unterfangen. Trittsicherheit und Erfahrung im einfachen, aber exponierten Steilgelände (Absturzgefahr!) sind ein Muss!

Zustieg: Ein von der Straße aus sichtbares Schild weist den Weg zum Bivacco Donato Zeni (2100 m). Der Zustieg ist gut beschildert, ein kurzes Teilstück unterhalb der Biwakschachtel ist mit Stahlseilen gesichert. Beim Biwak geht man nach rechts (Weg 617) weiter und erreicht in wenigen Minuten den Einstieg (Gedenktafel – Beginn der Stahlseile). Charakteristik und technische Details: Relativ einfacher und eher langweiliger Klettersteig mit langen, zum Teil exponierten Gehstrecken. Entlang der Steigspuren trifft man immer wieder auf loses Gestein und Geröll, dafür aber kaum auf andere Bergsteiger! Die Stahlseile sind, wo vorhanden, gut verankert und die gesicherten Wegabschnitte sind gut und ohne großen Kraftaufwand zu meistern. Wer die Ruhe und ein langes, zum Teil auch alpines Unternehmen sucht, ist hier am rechten Ort; wer hingegen einen Klettersteig mit viel Eisen und Seil sucht, ist hier komplett fehl am Platze! Abstieg: Am Ende der Rinne steigt man mühsam über Steigspuren nach

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen