Klettersteig Premium Inhalt

Unterfennberg

Klettersteig · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vertikal in die Höhe im Unterland
    Vertikal in die Höhe im Unterland
    Foto: Manuel Demetz
m 1200 1000 800 600 400 200 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 12,6 km
5:53 h
934 hm
933 hm
Sonnenverwöhnt
Interessante und lange Bergtour mit ausgesetzten Passagen, die jedoch allesamt gut abgesichert sind. Der Klettersteig Unterfennberg eignet sich ausgezeichnet für das Frühjahr, den Herbst und für die schönen Tage in den Wintermonaten.

Charakteristik: Langer Klettersteig mit kurzem Einstieg. Drei steile Leitern und eine sehr steile Passage an den Eisenbügeln. Schwieriger Einstiegskamin, der sauberes Hinsteigen und etwas Kraft verlangt, jedoch gut mit einem Stahlseil gesichert ist. Zugang: Von der Landesstraße über einen schmalen Weg steil zum Einstieg des Klettersteiges. Technische Details: Langer Klettersteig mit drei steilen Leiternpassagen und einer kurzen, aber ebenfalls sehr steilen Passage mit Eisenbügeln, ansonsten gut mit Stahlseil abgesichert, insgesamt viel Gehgelände. Detailstrecken am Klettersteig: 27 % Stahlseil, 3 % Leitern, 0,5 % Eisenbügel, 70 % Steig. Gesamter Aufstieg: 890 Hm, 3:00 Std. Zustieg: 70 Hm, 0:20-0:30 Std. Klettersteig: 730 Hm, 2:00-2:30 Std. Ausstieg – Unterfennberg: 160 Hm, 0:30 Std. Abstieg: Vom Ausstieg über Weg 14 bis zur Weggabelung Plattenhof. Rechts weiter nach Maria im Schnee (Markierung M, 3), dann in die Fenner Schlucht (Nr. 3) und nach Margreid. Langer Abstieg, mit

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von David Spiess
David Spiess
14.06.2014 · Community
Allerdings ist der Abstieg und besonders der Rückweg von Margreid zum Einstieg über die Straße lang und unangenehm.
mehr zeigen
Profilbild von Peter Grosskopf
Peter Grosskopf
01.07.2011 · Community
Ja, im Sommer wird es da wirklich sehr warm. Wir waren dort Ende Mai und das war phasenweise schon grenzwertig. Die Tour war aber sehr schön und empfehlenswert ...
mehr zeigen
Profilbild von Daniel Fiorin
Daniel Fiorin
31.03.2011 · Community
an warmen Tagen absoluti zu vermeiden! Beste Zeit März bis Mai und September bis November
mehr zeigen

Fotos von anderen