Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig empfohlene Tour

Stuller Wasserfall Klettersteig

· 3 Bewertungen · Klettersteig · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Meran Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
  • /
    Foto: Rupert Obkircher, AVS Sektion Meran
m 1300 1200 1100 1000 900 5 4 3 2 1 km

Toller, knackiger Klettersteig in der Nähe von Moos in Passeier neben einen netten Wasserfall an einer Südwand. Der Klettersteig ist in 4 Teile geteilt mit abwechselnd Wand- und Gehpassagen.

Nicht geeignet für Anfänger, ansonsten für jeden etwas dabei mit steilen und überhängenden Passagen.

schwer
Strecke 5,7 km
4:30 h
500 hm
500 hm

Der Klettersteig ist in 4 Teile geteilt:

Teil 1: Durch einen Spalt startend an vielen Klammern im Zickzack hinauf (A/B). Es folgt Gelände zum gehen

Teil 2: In einer Rinne hinauf zu kurzen Stufen und einer überhängenden Passage (B/C/D)

Teil 3: Eine steile Stufe hinauf (C). Es kommt eine Abzweigung, links der leichte aber steile Fels (A/B) und rechts eine anspruchsvolle steile Wand mit mehreren Überhängen (C/D/E). Beide Wege münden im E5 Wanderweg, der den oberen Teil des Wasserfalls vom unteren teilt.

Teil 4: Steil im Zickzack hinauf zu einer Rampe und weiter zur Wiese. (B/C)

Der Steig mündet in die Hauptstraße von Stuls, wo man auf eine Bushaltestelle trifft. Zu Fuß gelangt man auf kürzestem Weg über den Weg Nr. 10A zum Ausgangspunkt nach Moos zurück.

Autorentipp

- Nicht ohne Klettersteigset den Klettersteig begehen.

- Die rechte, anspruchsvolle Variante im Teil 3 ist nur für erfahrene Klettersteigbegeher mit entsprechender Armkraft (mehrere Klimmzüge sollten kein Problem sein) empfehlenswert. Eine Expressschlinge kann hilfreich sein, um im E-Teil entsprechende Entlastungspausen einzulegen.

Profilbild von Rupert Obkircher
Autor
Rupert Obkircher 
Aktualisierung: 29.07.2020
Schwierigkeit
D/E schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.300 m
Tiefster Punkt
800 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
200 m, 0:30 h
Wandhöhe
300 m
Kletterlänge
300 m, 3:00 h
Abstieg
200 m, 1:00 h

Sicherheitshinweise

- Im Frühjahr ist die Wand an verschiedenen Stellen nass

- Im Sommer sehr heiß, daher genügend Getränke mitnehmen

Start

Zentrum Moos in Passeier (1.011 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Zentrum Moos in Passeier

Wegbeschreibung

- Vom Zentrum Richtung Süden hinunter zum Schluchten-Wanderweg nach St. Leonhard, und zwar bis zur Tankstelle.

- Rechts neben der Straße weiter bis zur Gallerie.

-Über die Eisenstiege u. einer Metallröhre dem Wanderweg folgen bis zum Einstieg.

- Am Ende des Klettersteiges weiter bis zur Hauptstrasse

- Den Weg Nr. 10A zurück gehen bis zum Ausgangspunkt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus von Meran nach St. Leonhard in Passeier u. von dort mit dem Bus nach Moos in Passeier.

Anfahrt

Mit dem Auto von Meran nach Moos in Passeier.

Parken

Im Zentrum von Moos in Passeier parken.

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

- Komplette Klettersteigausrüstung und Helm

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
DR.-ING. Michael Schugt 
23.07.2020 · Community
Traumhafter Klettersteig, viel griffiger Fels statt Eisen. Schöner Ausblick, bei frühem Einstieg angenehm schattig. Der Einstieg zur Tour ist ab der Kirche in der Ortsmitte von Moos ausgeschildert und folgt zunächst einem Pilgerpfad. Rückweg von Stuls nach Moos über 10A ist nach Einkehr in eines der schönen Lokale am Ausstieg landschaftlich reizvoll. Der E5 ist alternativ wieder begehbar(23.07.2020). Falls man zufällig den netten Bergführer Christian vom Hotel Bad Fallenbach trifft, darf man sogar auf eine Mitfahrgelegenheit hoffen. 😉 Danke, Michael
mehr zeigen
Gemacht am 23.07.2020
Foto: DR.-ING. Michael Schugt, Community
Foto: DR.-ING. Michael Schugt, Community
Foto: DR.-ING. Michael Schugt, Community
Heinz Widmann
20.02.2020 · Community
Achtung, Rückweg über E5 nicht mehr möglich: http://alpenvereinaktiv.com/s/CidpV
mehr zeigen
Klettersteig Geher
16.04.2019 · Community
Die Gesamthöhe mir etwas eigenartig vor, mit welchem Gerät habt ihr den Track aufgezeichnet?
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
D/E schwer
Strecke
5,7 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm
mit Bahn und Bus erreichbar ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.