Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig empfohlene Tour

Porze - Überschreitung

· 3 Bewertungen · Klettersteig · Karnischer Hauptkamm
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Edelweiss Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Karte
    Karte
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Auf leichten Klettersteigen über einen Grenzgipfel im Karnischen Hauptkamm.
mittel
Strecke 8,5 km
5:30 h
920 hm
920 hm
2.599 hm
1.680 hm

Charakteristik:

Die Porze (Cima Palombino, 2599m) liegt auf dem Grenzkamm zwischen Italien und Österreich. Zum Gipfel führen zwei reizvolle leichte Klettersteige, die sich für eine Überschreitung anbieten und den Karnischen Höhenweg berühren. Das Gebiet ist auch kriegsgeschichtlich sehr interessant.

Die zwei gesicherten Steige sind markiert und können in beiden Richtungen begangen werden. Die übliche Richtung ist offenbar von West nach Ost, dem Autor erscheint jedoch auch die Gegenrichtung nicht unlogisch (Ausnützung des Sonnenstandes bei Kälte).

Der Ostanstieg hat mehr Klettersteigmeter und verläuft über ein Schrägband in eindrucksvoller Wand auf italienischem Staatsgebiet. Der Westanstieg hat einige ausgesetzte Stellen.

Schwierigkeit:  A bis B,  Trittsicherheit erforderlich.

Höhenunterschied:  Gesamt 920 Hm.

Gehzeiten ohne Klettersteigsicherung:  Aufstieg 3:00 Std.,  Abstieg 2:30 Std. 

Gestein:  Kalk.

Stützpunkt:  Porzehütte (1942m)

 

Autorentipp

Als zweite Tour in der Gegend bietet sich der Klettersteig "Corrado d'Ambros"
(= Klettersteig Filmoorhöhe, B/C)  an.   Beschreibung auf bergsteigen.com.

Profilbild von Josef Melchart
Autor
Josef Melchart
Aktualisierung: 10.01.2021
Schwierigkeit
B mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Porze, 2.599 m
Tiefster Punkt
Klapfsee, 1.680 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
740 m, 2:00 h
Wandhöhe
180 m
Kletterlänge
1:00 h
Abstieg
920 m, 2:00 h

Wegearten

Asphalt 2,83%Schotterweg 7,07%Naturweg 13,85%Pfad 75,76%Unbekannt 0,47%
Asphalt
0,2 km
Schotterweg
0,6 km
Naturweg
1,2 km
Pfad
6,4 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Die Sicherungen waren im Juli 2017 in schlechtem Zustand, sind jedoch seit 2019 erneuert.

Weitere Infos und Links

Infostand:  02.07.2017,  Update 2019 (Sanierung).

Start

Koordinaten:
DD
46.666113, 12.582837
GMS
46°39'58.0"N 12°34'58.2"E
UTM
33T 315095 5170899
w3w 
///faust.architektin.umzugehen
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Klettersteig Ost  (Gamssteig, Ferrata Camoscio):  180 Hm gesichert.

Vom Klapfsee zur Porzehütte und weiter auf breitem Weg ins Tilliacher Joch (Passo Dignas, 2094m, Staatsgrenze). Dann über italienisches Gebiet auf dem Weg Nr. 172 zum Klettersteig Ost.

Klettersteig West  (Austriasteig):  120 Hm gesichert.

Vom Klapfsee zur Porzescharte ansteigen (entweder direkt oder über die Porzehütte). Von der Porzescharte (2363m) ausgesetzt an sanierten Drahtseilsicherungen zum Gipfel der Porze.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

In Obertilliach (Tiroler Gailtal) bei einer unscheinbaren Abzweigung nach Süden einbiegen. Zuerst bergab, dann bergauf ins Tal des Dorfer Baches (Obertilliacher Tal) und beim Klapfsee parken (1680m). An Wochenenden kann man auf guter Schotterstraße weiterfahren bis zur Porzehütte (1942m).

Koordinaten

DD
46.666113, 12.582837
GMS
46°39'58.0"N 12°34'58.2"E
UTM
33T 315095 5170899
w3w 
///faust.architektin.umzugehen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Bergschuhe, Helm. Ein Klettersteigset ist üblicherweise nicht notwendig.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Frage von Regina Möschl  · 04.08.2020 · Community
Ist die Überschreitung schon wieder möglich? Wurde der Austria Steig schon saniert?
mehr zeigen
Antwort von Christoph Vogt · 07.08.2020 · Community
Lt. Internet nicht mehr. Werde es morgen testen und an der Hütte vorher Fragen.
3 more replies

Bewertungen

4,0
(3)
Katrin Weber
08.08.2021 · Community
Gemacht am 07.08.2021
Wandersternchen .
10.01.2021 · Community
Also ich habe über 7 Std. gebraucht und der steile Abstieg wenn man vomBerg runter war über die Scharte war die Hölle. Nur dicke lose Geröllsteine auf denen man ausrutschte. Bei allen Zeitangaben fehlte mir genau der Teil, sonst wäre ich viel früher los. Auch war ich die einzige die eine Klettersteigausrüstung anhatte. Alle sind die Tour ohne Ausrüstung andersherum gegangen was ich auch empfehlen würde.
mehr zeigen
Gemacht am 26.08.2020
Christoph Vogt
25.07.2019 · Community
Meine erste Tour dieser Art und ich war begeistert. Nach den ganzen Familienwegen durfte ich mir einen Tag für mich nehmen und habe mich nachdem ich meine ganze Kindheit in Obertilliach im Urlaub verbracht habe, endlich an der Porze messen. Von West nach Ost war hier als auch von unserer Gastgeberin die richtige Wahl. Die Sicherungen fand ich aktuell wieder gut hergerichtet. Kenne aber den Ursprung nicht. Lediglich viel Geröll liegt beim Westaufstieg mal rum.
mehr zeigen
Gemacht am 24.07.2019
Foto: Christoph Vogt, Community
Foto: Christoph Vogt, Community
Foto: Christoph Vogt, Community
Foto: Christoph Vogt, Community
Foto: Christoph Vogt, Community
Foto: Christoph Vogt, Community
Foto: Christoph Vogt, Community

Fotos von anderen

+ 7

Bewertung
Schwierigkeit
B mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
920 hm
Abstieg
920 hm
Höchster Punkt
2.599 hm
Tiefster Punkt
1.680 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour alte Sicherung klassischer Klettersteig

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.