Klettersteig Premium Inhalt

Klettersteig Große Cirspitze (Große Cirspitze, 2592 m)

Klettersteig · Gröden Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kleine Cir (V), Große Cir und Sass Ciampac
    Kleine Cir (V), Große Cir und Sass Ciampac
    Foto: Tappeiner
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
mittel
Strecke 2,7 km
1:52 h
459 hm
458 hm
Gran Cir
Die Große Cirspitze ist ein leichter Klettersteig, der lediglich im ersten Abschnitt und im oberen Drittel Sicherungen aufweist. Vor allem auf den letzten 80 Höhenmetern zum Gipfel muss man leichte Kletterpassagen ungesichert überwinden, entsprechende Sicherheit und Erfahrung wird vorausgesetzt. Kinder sollten zusätzlich mit Seil gesichert werden.

Zustieg: Vom Grödner Joch den Wegweisern 2B „Gran Cir“ folgen und in ca. 30 Minuten zum Einstieg. Von der Bergstation Danterciepes Richtung Jimmy-Hütte bis zur Abzweigung Gran Cir. Charakteristik und technische Details: Panoramareiche Tour für Einsteiger, die Erfahrung und Kondition sammeln wollen. Die ungesicherten Teilstrecken verlangen Trittsicherheit und Konzentration, ansonsten technisch wenig anfordernd. In Kombination mit der nahegelegenen, aber schwierigeren Kleinen Cirspitze eine schöne Halbtagestour. Abstieg: Über den Klettersteig zurück.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen