Klettersteig Premium Inhalt

Kesselkogel-Überschreitung (Kesselkogel, 3002 m)

Klettersteig · Val di Fassa
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Kesselkogel. Rechts im Hintergrund der Piz Boè
    Blick auf den Kesselkogel. Rechts im Hintergrund der Piz Boè
    Foto: Tappeiner
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 11,6 km
7:15 h
1.347 hm
1.347 hm
2.996 hm
1.958 hm
Lange und ernst zu nehmende Bergtour
Sehr lohnende Tagestour für gut trainierte Bergsteiger. Mit Abstieg über den Ost-Klettersteig lange und ernst zu nehmende Bergtour. Bei der Überschreitung ist vor allem im Frühsommer auf Schneereste in der Ostwand zu achten. Am schrägen Bandsystem können die Stahlseilsicherungen noch eingeschneit sein. Der Abstieg über den West-Klettersteig ist in diesem Falle vorzuziehen.

Zustieg: Von Gardeccia, 1950 m, über Weg Nr. 546 zur Vajolethütte, 2243 m, und weiter aufsteigen auf Weg Nr. 584 zum Grasleitenpass bzw. der Grasleitenpasshütte, 2601 m. Der Einstieg befindet sich oberhalb der Schutzhütte. Alternativer Zugang: Von Weißlahnbad oberhalb der Fraktion St. Zyprian im Tierser Tal in ca. 3 Stunden über den Wanderweg Nr. 3 und 3A auf die Grasleitenhütte, 2165 m, geöffnet von Juni bis Anfang Oktober. Von dort weiter zum Grasleitenpass, dem Ausgangspunkt des Klettersteiges. Charakteristik und technische Details: Die ungesicherten Kletterpassagen verlangen absolute Trittsicherheit im Aufstieg wie im Abstieg. Für die Überschreitung sind gutes Wetter und Bergerfahrung ein Muss. Abstieg: Über den Ost-Klettersteig; am Gipfelkamm der Markierung Richtung Süden folgen, teils gesichert (Stahlseil und Leitern), teils auf Steigspuren hinunter ins Antermoia-Kar, von dort auf gutem Steig südwärts zum Antermoiapass und abwärts zum Grasleitenpass.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen