Klettersteig Premium Inhalt

Col Rodella

Klettersteig · Gröden Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausgangspunkt der Tour: das Sellajoch
    Ausgangspunkt der Tour: das Sellajoch
    Foto: Tappeiner AG
m 2400 2300 2200 2100 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 4,9 km
2:26 h
309 hm
309 hm
2.443 hm
2.177 hm
Fels und Stahl
Kurze, landschaftlich sehr schöne Bergtour mit einfachem Zu- und Abstieg. Abwechslungsreiche Kletterei, schöner Fels und zum Teil recht steiles Gelände. Einige ausgesetzte Stellen. Abstieg vom Gipfel über einen breiten Weg hinunter zum Rifugio Des Alpes.

Charakteristik: Einige Steilaufschwünge, zum Teil mit wenig Trittmöglichkeiten, aber bestens abgesichert. Kurze Stahlseilabstände zwischen den Verankerungen, angenehm dickes Seil, bestens verspannt. Eine Steilpassage wird mit Hilfe von Eisenklammern überwunden. Die Ausrichtung nach Süden ermöglicht eine frühe Begehung dieses Klettersteiges und erlaubt auch noch im Spätherbst eine Durchsteigung (Schönwetterperioden vorausgesetzt). Zugang: Vom Sellajoch Richtung Rifugio Valentini und über den Schotterweg in die Forcella Rodella. Links hinauf zum Rifugio Des Alpes und zur Bergstation der Seilbahn. Absteigend unter der Seilbahnstation vorbei, rechts haltend auf nicht markiertem Steig bis zum Paragleiter-Startplatz (Windfahne). Der Einstieg befindet sich direkt oberhalb der Windfahne. Technische Details: Kurzer Klettersteig, komplett mit Stahlseilen gesichert, einige luftige, ausgesetzte Stellen, kurzer Steilaufschwung mit Eisenbügeln. Detailstrecken am Klettersteig: 95 % Stahlseil, 5 %

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von massimiliano de novellis
massimiliano de novellis
01.07.2017 · Community
Passaggio Ferrata Col Rodella
mehr zeigen
Profilbild von massimiliano de novellis
massimiliano de novellis
01.07.2017 · Community
Ferrata Col Rodella
mehr zeigen

Fotos von anderen