Klettersteig Premium Inhalt

19 Maximilian-Klettersteig

Klettersteig · Seiser Alm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Tappeiner
m 2800 2700 2600 2500 2400 2,0 1,5 1,0 0,5 km
schwer
Strecke 2,4 km
1:38 h
436 hm
73 hm
2.805 hm
2.437 hm
Großer Rosszahn, 2653 m – Roterdspitze, 2655 m

Schwierigkeiten und Infos: Nur teilweise mit Stahlseilen gesicherter Anstieg, großteils Gehgelände mit einigen sehr exponierten Stellen. Zustieg: Von Compatsch (1844 m) auf Weg Nr. 2 zur  Tierser-Alpl-Hütte (2440 m), oder direkt (nach Übernachtung) vom  Tierser Alpl. Routen-Info: Kondition, Bergerfahrung und Trittsicherheit sind Voraussetzung für diesen Kletter steig. Spektakuläre Ku lisse beidseitig des Kammes zwischen Großem Rosszahn und Roterdspitze. Die Route ist an der Tierser-Alpl-Hütte ausgeschildert und rot markiert. Charakteristik und technische Details: Großartige Überschreitung mit herrlichem Ausblick. Die Tour ist nur zum Teil mit Stahlseilen gesichert, der Rest ist Gehgelände, das aber vor allem im Kammbereich absolute Trittsicherheit verlangt. Abstieg: An der Roterdscharte (2556 m), unterhalb des Gipfels, gibt es einen Notausstieg bzw. eine Abkürzung zur Hütte (links hinunter, teilweise gesichert). Ansonsten vom Roterdgipfel (2658 m) westwärts zu Weg Nr. 4 und

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen