Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour

Hochtour zum Ortler

Hochtour · Vinschgau
Logo Sulden, Ortlergebiet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sulden, Ortlergebiet
  • Ortler
    Ortler
    Foto: Malte Wöhler, Sulden, Ortlergebiet
m 4000 3800 3600 3400 3200 3000 2800 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
schwer
Strecke 3,3 km
4:30 h
900 hm
900 hm
3.905 hm
3.029 hm
Um den Gipfel des König Ortler mit 3905m zu besteigen, sollte man am Vortag auf der Julius-Payerhütte (3.029 m) übernachten. Nach der Übernachtung auf der Hütte gehts hoch bis zum "Wandl", welches wohl der technisch schwierigste Teil des gesamten Anstieges ist. Nun queren wir die etwas steile Traverse am oberen Ende der "Eisrinne", die inzwischen im oberen Bereich ausgeapert ist und die uns über das "Bärenloch" hinaufführt zum Tschierfegg wo das Lombardi-Biwak steht. Dieser Abschnitt ist in den letzten Jahren durch den starken Gletscherrückgang heikler geworden und man muss eine anspruchsvolle Rampe überwinden. Nach dem Tschierfegg folgt gleich ein spaltenreiches Gelände und ein ziemlich steiler Hang. Oberhalb erreichen wir das sanfte Ortlerplateau wo es dann nur mäßig ansteigend weiter bis zum Gipfel geht.
Schwierigkeit
III schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.905 m
Tiefster Punkt
3.029 m

Start

Koordinaten:
DD
46.527687, 10.543287
GMS
46°31'39.7"N 10°32'35.8"E
UTM
32T 618358 5153836
w3w 
///unserem.werwolf.vorraum

Wegbeschreibung

Von der Julius-Payerhütte (die man von Sulden aus auf dem Weg Nr. 4 in ca. 3 Stunden erreicht) erfolgt der Aufstieg zum höchsten Berg Südtirols. Wir queren die Nordwestflanke der Tabarettaspitze und steigen hoch bis zum "Wandl". Nun queren wir die etwas steile Traverse am oberen Ende der "Eisrinne", die uns über das "Bärenloch" hinaufführt zum Tschierfegg. Nach dem Tschierfegg erreichen wir oberhalb das Ortlerplateau wo es weiter bis zum Gipfel geht. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Spondinig über die Stilfserjochstraße SS 38 bis Gomagoi, dort links nach Sulden. Von Spondinig bis nach Sulden zum Parkplatz sind es ca. 20 km.

Koordinaten

DD
46.527687, 10.543287
GMS
46°31'39.7"N 10°32'35.8"E
UTM
32T 618358 5153836
w3w 
///unserem.werwolf.vorraum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
III schwer
Strecke
3,3 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
Höchster Punkt
3.905 hm
Tiefster Punkt
3.029 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.