Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour

Ahrntaler Schmugglerpfade Etappe 3: Waldneralm - Holzerböden

Hochtour · Kronplatz
Profilbild von Karl Heinz Loch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Karl Heinz Loch 
  • Sonntag, 15. Juli 2018, 09:17 Uhr
    / Sonntag, 15. Juli 2018, 09:17 Uhr
    Foto: Karl Heinz Loch, Community
  • / Sonntag, 15. Juli 2018, 09:55 Uhr
    Foto: Karl Heinz Loch, Community
  • / Sonntag, 15. Juli 2018, 10:07 Uhr
    Foto: Karl Heinz Loch, Community
  • / Sonntag, 15. Juli 2018, 12:39 Uhr
    Foto: Karl Heinz Loch, Community
  • / Sonntag, 15. Juli 2018, 14:29 Uhr
    Foto: Karl Heinz Loch, Community
  • / Sonntag, 15. Juli 2018, 16:32 Uhr
    Foto: Karl Heinz Loch, Community
m 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Ahrntaler Schmugglerpfade 5 Etappen in 5 Tagen.
mittel
Strecke 21,7 km
7:45 h
1.287 hm
1.463 hm
2.149 hm
1.602 hm
Bei den Ahrntaler Schmugglerpfaden handelt es sich um eine anspruchsvolle Tour mit insgesamt 5 Etappen, die nur konditionsstarken und trittsicheren Wanderern zu empfehlen ist. Das Heiliggeistjöchl 2.658m und das Keilbachjoch 2.833 m müssen gemeistert werden. Alle Hütten und Almen sind zu empfehlen und haben eine schöne Lage mit wunderbaren Ausblicken in die Bergwelt. Nähere Infos siehe Alpenverein DAV Kassel.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.149 m
Tiefster Punkt
1.602 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Waldneralm (2.064 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Holzerböden

Wegbeschreibung

Etappe 3: Von der Waldner Alm zu den Holzerböden. Diese Etappe über dem Ahrntal entlang sollte nicht unterschätzt werden da einige Auf- und Abstiege und eine Länge von rund 21 km mit bis zu 8 Stunden Gehzeit zu meistern sind. Eine gute Kondition sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Am Ende der Tour kann man auf Anfrage auf den Holzerböden Übernachten. Die Alm hat eine wunderbare Lage und Terasse mit Blick in die Bergwelt. Almwirt Hermann versorgt seine Gäste wirklich hervorragend und kann am Abend mit so mancher Geschichte zu den Schmugglerpfaden und den Dreharbeiten zum Film des Hessischen Rundfunks über diese Rundtour aufwarten. http://www.tauferer.ahrntal.com/de/sommer/abenteueraktiv/wandern-bergsteigen/huetten-schutzhuetten/49-holzerboeden.html

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Hochtouren

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • 35-45 Liter Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Teleskopstöcke
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Bergschuhe der Kategorien C oder D
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Eispickel mit Schaufel
  • Steigeisen mit Antistollplatten (entsprechend der Route und passend zu den Bergschuhen)
  • Einfachseil
  • Halbseile
  • Zwillingsseile
  • Friend/Cam 0
  • Friend/Cam 0.1
  • Friend/Cam offset 0.1-0.2
  • Friend/Cam 0.2
  • Friend/Cam offset 0.2-0.3
  • Friend/Cam 0.3
  • Friend/Cam offset 0.3-0.4
  • Friend/Cam 0.4
  • Friend/Cam offset 0.4-0.5
  • Friend/Cam 0.5
  • Friend/Cam offset 0.5-0.75
  • Friend/Cam 1
  • Friend/Cam 2
  • Friend/Cam 3
  • Friend/Cam 4
  • Friend/Cam 5
  • Friend/Cam 6
  • Friend/Cam 7
  • Friend/Cam 8
  • Satz Klemmkeile
  • Doppelter Satz Klemmkeile
  • Kleine Klemmkeile
  • Mittlere Klemmkeile
  • Große Klemmkeile
  • Klemmkeilentferner
  • Tricam(s)
  • Ball-Nut(s)
  • Gipsy(s)
  • Hexentric(s)
  • Seilklemme(n) wie die Petzl Micro Traxion
  • Seilrolle(n) wie der Petzl TiBloc
  • Schlaghaken und Hammer
  • Satz Eisschrauben
  • Kurze Eissschrauben
  • Mittlere Eisschrauben
  • Lange Eisschrauben
  • Eissanduhrfädler
  • 2 Materialkarabiner (z.B. Ice Clipper, Caritools)
  • Expressschlingen
  • Steigklemme

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,7 km
Dauer
7:45 h
Aufstieg
1.287 hm
Abstieg
1.463 hm
Höchster Punkt
2.149 hm
Tiefster Punkt
1.602 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.