Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg empfohlene Tour Etappentour

Panoramatour Ahrntal - Reintal: Von Steinhaus zur Kasseler Hütte (Rif. Roma)

Fernwanderweg · Rieserferner-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kassel Verifizierter Partner 
  • Talstation - Stazione a valle
    Talstation - Stazione a valle
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
m 2500 2000 1500 1000 40 35 30 25 20 15 10 5 km Kasseler Hütte (Rif. Roma) Kofler zwischen den Wänden Steinhaus - Cadipietra Roaner
Eine sehr schöne Tour ohne alpinistische Schwierigkeiten mit immer wieder fantastischen Aussichten in die Täler und auf das Hochgebirge. (Überarbeitung: 13.01.2021)
mittel
Strecke 40,7 km
17:00 h
2.645 hm
1.423 hm
2.386 hm
1.051 hm
Wir wandern hoch über Ahrntal und Reintal, steigen nach Rein ab, um dann zur Kasseler Hütte aufzusteigen.

Autorentipp

Für sehr konditionsstarke Wanderer ist die Tour - zumindest bis zur Kasseler Hütte - auch an einem Tag zu machen. 
Profilbild von Andreas Skorka
Autor
Andreas Skorka 
Aktualisierung: 13.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Anstieg südlich Lenksteinkeesbach, 2.386 m
Tiefster Punkt
Steinhaus, 1.051 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Steinhaus - Cadipietra
Niederhofener Alm
Obersteinerhof
Roaner
Moosmair
Ahornach
Kofler zwischen den Wänden
Ursprungalm
Kasseler Hütte (Rif. Roma)
Rein in Taufers

Sicherheitshinweise

Für den Aufstieg zur Kasseler Hütte sind Trittfestigkeit und Schwindelfreiheit erforderlich (eine kettenversicherte Passage). Ansonsten keinerlei technische Schwierigkeiten.

Weitere Infos und Links

Erste Etappe: http://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/panoramatour-ahrntal-reintal-etappe-1-von-steinhaus-nach-ahornach/11318085/

Zweite Etappe: http://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/panoramatour-ahrntal-reintal-etappe-2-von-ahornach-nach-rein-in-taufers/11318093/

Dritte Etappe: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/panoramatour-ahrntal-reintal-etappe-3-von-rein-in-taufers-durch-das/11318118/

Start

Steinhaus im Ahrntal (1.050 m)
Koordinaten:
DD
46.996904, 11.983343
GMS
46°59'48.9"N 11°59'00.0"E
UTM
32T 726816 5209140
w3w 
///innenhof.fühlt.verwehrt

Ziel

Kasseler Hütte (Rieserfernergebiet)

Wegbeschreibung

1. Etappe: Steinhaus - Ahornach

2. Etappe: Ahornach - Rein in Taufers

3. Etappe: Rein in Taufers - Kasseler Hütte (Rif. Roma)

Detaillierte Beschreibung siehe bei den einzelnen Etappen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Nach Steinhaus: Bahn bis Bruneck, dann Buslinie 450: Bruneck-Steinhaus.

Nach Rein in Taufers: Bahn bis Bruneck, dann Buslinie 450: Bruneck-Sand in Taufers und weiter mit Buslinie 452: Sand in Taufers-Rein in Taufers.

(http://www.oberhollenzer.com/de/linienverkehr/fahrplaene-ahrntal.php)

Anfahrt

Nach Steinhaus: Autobahn Brenner-Verona Abfahrt Brixen Nord, weiter Richtung Pustertal bis Bruneck, dann Richtung Ahrntal bis Steinhaus.

Nach Rein in Taufers: Autobahn Brenner-Verona Abfahrt Brixen Nord, weiter Richtung Pustertal bis Bruneck, dann Richtung Ahrntal bis Sand in Taufers und weiter Richtung Reintal bis Rein in Taufers.

Parken

In Steinhaus: Z. B. an der Klausbergbahn.

In Rein in Taufers: Großer gebührenpflichtiger Parkplatz im Talgrund.

Koordinaten

DD
46.996904, 11.983343
GMS
46°59'48.9"N 11°59'00.0"E
UTM
32T 726816 5209140
w3w 
///innenhof.fühlt.verwehrt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Eugen E. Hüsler: Tauferer Ahrntal, Rother-Wanderführer

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco 035 Ahrntal - Rieserferner Gruppe (1:25.000)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Leichte Wanderschuhe, für den Aufstieg zur Kasseler Hütte feste Wanderschuhe mit gutem Profil.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
40,7 km
Dauer
17:00 h
Aufstieg
2.645 hm
Abstieg
1.423 hm
Höchster Punkt
2.386 hm
Tiefster Punkt
1.051 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Etappen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 15,4 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 970 hm
Abstieg 682 hm

Eine angenehme Wanderung mit schöner Aussicht, bei der der Anstieg durch Benutzung der Klausbergbahn wesentlich verringert werden kann.

von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 2
Strecke 9,7 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 735 hm
Abstieg 533 hm

Eine gemütliche Wanderung, weitgehend auf breiten Wegen, aber mit einer interessanten Gaststätte und schöner Aussicht in die Berge.

von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 16,8 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 970 hm
Abstieg 970 hm

Interessanter Aufstieg rechts und links des Bacherbachs im Ursprungtal in enger Schlucht, dann gut ausgebauter Steig zur Kasseler Hütte.

2
von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.