Fernwanderweg Premium Inhalt

2. Etappe Höhenweg Meran Ortler: Vom Vigiljoch zur Zirmtalalm

Fernwanderweg · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die Texelgruppe
    Blick auf die Texelgruppe
    Foto: CHRISTJAN LADURNER
m 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 15 km
5:16 h
768 hm
418 hm
2.156 hm
1.720 hm
Vom Vigiljoch zur Zirmtalalm

Man steigt zum eigentlichen Vigiljoch (1747 m) ab, das etwas unterhalb des Kirchleins (1791 m) liegt und mit einem schönen Holzschild gekennzeichnet ist. Dort gibt es einen großen Schilderbaum. Man folgt der Beschilderung zur Naturnser Alm. Zuerst noch entlang eines Forstweges, dann über einen angenehm zu begehenden, gut beschilderten Steig durch den lichten Wald und entlang von Lichtungen bis zur Naturnser Alm (1922 m). Beim Almgebäude folgt man der Beschilderung (Almenweg) zur Zetnalm. Vorbei an einem kleinen Teich voller Fische wandert man hinein in den Wald. Über einen Steig, der durch eine wunderbare Landschaft voller Moos und Beerensträucher führt, geht man zur Zetnalm (1747 m), die eingebettet in eine kleine Lichtung ganz plötzlich mitten im Wald auftaucht. Ein Holzschild weist den Weiterweg zur Mauslochalm. Achtung, gleich nach dem Schilderbaum gibt es eine markierte Wegverzweigung. Man hält sich rechts (Markierung A – Almenweg). Auch der folgende Abschnitt ist einfach und

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Höhenweg Meran-Ortler ab 15,00 €

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen