Tour hierher planen Tour kopieren
Fernradwegempfohlene Tour

Radtour Scuol - Salzburg via Südösterreich

Fernradweg · Schweiz
Profilbild von Stefan Küffer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stefan Küffer
  • Kurz vor dem Reschenpass nach Nauders
    / Kurz vor dem Reschenpass nach Nauders
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Blick über den Reschensee zum frischverschneiten Ortler
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Das Wahrzeichen am Reschensee
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Burgeis nach Glurns: Zum Glück fahren wir runter
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Der perfekte Radweg zwischen Meran und Bozen
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Tolle Radwege im Südtirol, hier kurz vor Bozen
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Rast im Hochpustertal bei Innichen
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Blick auf die Sexter-Dolomiten (Pausentag mit Wanderung)
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Schlemmer-Lunch: Die Energiezufuhr klappt bestens
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Kartitscher Sattel in Osttirol - Höchster Punkt der Tour
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Geschafft, Karibik? Wörthersee!
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Jauntal: Höchste Eisenbahnbrücke Europas, schön die Spur halten
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Jauntal: Nun noch eine lange Hängebrücke
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Der Radelpass ist tiefster Übergang von Kärnten via Slowenien in die Steiermark
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Erfrischung in einem steirischen Buschenschank
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Auf dem Schilcherradweg und der Ölspur Richtung Graz
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / In der Weststeiermark im Weingebiet
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Bei Schlechtwetter hilft die Österreichische Bahn
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Der geographische Mittelpunkt im Salzkammergut
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Der Hallstättersee lädt zum Verweilen ein
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Über schmale Brücken am Hallstättersee entlang
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Ausflug zum Schafberg am Wolfgangsee, Blick zum Dachstein
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Gemütliche Abkürzung über den Wolfgangsee
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Salzburg, unser Ziel ist erreicht
    Foto: Stefan Küffer, Community
  • / Mit dem Railjet direkt von Salzburg nach Zürich
    Foto: Stefan Küffer, Community
m 1500 1000 500 800 600 400 200 km
Kulinarik und Erlebnisse auf einer wunderbaren 3-Wochen Radtour vom Engadin über den Reschenpass und durch das Vinschgau nach Bozen. Weiter ab Bruneck über das Hochpustertal durch Kärnten zum Wörthersee und der Drau entlang via Slowenien in die Weststeiermark nach Graz. Dann wieder Richtung Nordosten durch das Salzkammergut nach Salzburg und mit dem Zug zurück nach Zürich.
mittel
Strecke 974,4 km
76:42 h
6.562 hm
7.411 hm
1.530 hm
241 hm

Wine, Dine & Bike

Unsere Tour führte grundsätzlich durch Schlemmergegenden, Engadin, Tirol, Südtirol, Osttirol, Kärnten, Steiermark, Salzburgerland. Mit dem Auto kommt man garantiert einige Kilogramm schwerer nach Hause, mit dem Rad kann man diese Leckereien, fantastischen Weine und Brände in vollen Zügen geniessen, die Gewichtszunahme beschränkt sich auf die Muskeln.

Berge, Seen, Flüsse, liebliche Täler und jederzeit wieder eine gute Übernachtungsmöglichkeit in diesen wunderschönen Feriengebieten. Somit muss nicht viel zum Voraus geplant werden. Einzig in den Sonmmerferien oder wenn in Spielberg gerade ein Formel1-Rennen stattfindet (wir mussten mit dem Zug weit weg "flüchten"), sollte man in den bekannteren Orten zuum Voraus buchen.

Bei Schlechtwetter, wenn man etwas langsamer unterwegs ist oder wenn man keine Lust mehr hat ergbt sich fast immer die Option mit dem Zug oder Bus eine Teilstrecke abzukürzen.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.530 m
Tiefster Punkt
241 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

SchweizMobil - Veloland

Radtouren in Österreich

Südtirol - Etschtalradweg

Start

Scuol (1.286 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'817'413E 1'186'445N
DD
46.793647, 10.286879
GMS
46°47'37.1"N 10°17'12.8"E
UTM
32T 598211 5183037
w3w 
///globus.weiches.karbon

Ziel

Salzburg

Wegbeschreibung

Wir sind meistens einem der gut beschilderten und auch im Web reichlich mit Informationen bestückten Radwege gefolgt:

Hinweis

Wildruhezone Ravitschals, Piz Lad, Piz Nair: 20.12 - 20.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Startpunkt im Inntal an der Schweizerisch/Österreichen Grenze:

  • Aus der Schweiz mit der Bahn nach Scuol im Engadin am Inntalradweg
  • Aus Deutschland oder Österreich mit der Bahn nach Landeck am Inntalradweg.

Die Rückreise von Salzburg führt mit dem Railjet direkt nach Zürich. Nach Deutschland und innerhalb Österreichs bestehen diverse sehr gute Direktverbindungen in die grösseren Städte.

Koordinaten

SwissGrid
2'817'413E 1'186'445N
DD
46.793647, 10.286879
GMS
46°47'37.1"N 10°17'12.8"E
UTM
32T 598211 5183037
w3w 
///globus.weiches.karbon
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Auf der ganzen Strecke gibt es genügend Unterkünfte, somit ist kein Zelt oder Kochutenslilien notwendig. Es reichen also zwei Hinterradpacktaschen und eine Lenkertasche für alles notwendige.

Ich bin mit meinem Tourenrad (Stolz Muli) gefahren, mit dem ich bereits durch China und entlang der Seidenstrasse geradelt bin. Das Rohloff-Getriebe unterstützt mich nach wie vor sensationell, der individuell auf meinen Körper optimierte Rahmen gewährt eine tolle Laufruhe, Genuss pur!

Meine Partnerin wollte etwas weniger "leiden", so suchten wir ein geeignetes Touren E-Bike. Das Flyer T-Serie ist für sie ideal, empfehlen können wir auch noch das TX-Serie. Da ich ohne Motor unterwegs war, reichte für sie der grösste Akku für eine Tagesettappe, womit wir keinen Ersatzakku benötigten. Fahren beide mit E-Bikes empfehle ich jedoch aufgrund der schnelleren Fahrweise je einen Ersatzakku mitzunehmen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
974,4 km
Dauer
76:42 h
Aufstieg
6.562 hm
Abstieg
7.411 hm
Höchster Punkt
1.530 hm
Tiefster Punkt
241 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.