Tour hierher planen Tour kopieren
Eisklettern

Kalterer Eisfall

Eisklettern · Südtirols Süden
Profilbild von Andreas D
Verantwortlich für diesen Inhalt
Andreas D
  • /
    Foto: Andreas D, Community
  • /
    Foto: Andreas D, Community
  • /
    Foto: Andreas D, Community
  • /
    Foto: Andreas D, Community
  • /
    Foto: Andreas D, Community
  • /
    Foto: Andreas D, Community
  • /
    Foto: Andreas D, Community
m 1100 1000 900 800 700 600 6 5 4 3 2 1 km
Ein nicht zu anspruchsvoller Eisfall für länger Kälteperioden auch in Talnähe
mittel
Strecke 6,9 km
5:20 h
498 hm
499 hm
1.096 hm
704 hm
Mit dem Rad vom Roten Haus oberhalb der Kaltererhöhe über den Forstweg bis zur Mendelbahn  dann gute 20 min zum Einstieg.   Erste SL 45m  max 80° bis zur zweiten Stufe, Stand im Eis. 2SL 55m  kurz 80° dann leichter bis links der nächsten Steilstufe, Stand am Baum. Die 3. SL 45m  10 m 85° dann leichter. Stand rechts des nächsten Aufschwungs am Baum. 4. SL 60m mit zwei Steilstufen 80°-85° wobei die Zweite oft nicht oder zu wenig vereist ist. Wir queren vor der letzten Stufen links raus und überqueren die Quelle hoch und wollen dann an der orografisch rechten Seite des  Wasserfalls der zur Mendelbahn abfällt zur selben absteigen. Dort sind jetzt leider alles Hangsicherungsnetze und wir müssen am tiesten Baum (Kevlar zurückgelassen) 55m abseilen

Autorentipp

es muss schon ordentlich kalt sein dass der ganze Eisfall begehbar ist.
Schwierigkeit
WI3 mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.096 m
Tiefster Punkt
704 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Kletterlänge
200 m, 5:00 h
Seillänge
1 x 55 m
Anzahl Expressschlingen
6

Start

Kalterer Höhe (704 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Eisklettertouren

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • 35-45 Liter Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Teleskopstöcke
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Steigeisenfeste Bergstiefel
  • Seile
  • 2 Eisgeräte
  • Kletterhelm
  • Sicherungs- und Abseilgerät
  • Prusikschlinge
  • Bandschlingen
  • HMS- und Schraubkarabiner
  • Schnappkarabiner
  • Selbstsicherungsschlinge und HMS-Karabiner
  • 1 Safelock-Karabiner
  • Satz Eisschrauben
  • Eissanduhrfädler
  • 2 Materialkarabiner (z.B. Ice Clipper, Caritools)
  • Topo
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Zum Reiseführer: Italien Südtirol

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
WI3 mittel
Strecke
6,9 km
Dauer
5:20 h
Aufstieg
498 hm
Abstieg
499 hm
Höchster Punkt
1.096 hm
Tiefster Punkt
704 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.