Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike empfohlene Tour

Rundfahrt auf der Höhe des Mocheni-Tals mit Start und Ankunft in Piné

· 3 Bewertungen · E-Bike · Altopiano di Pinè,Valle di Cembra
Verantwortlich für diesen Inhalt
Altopiano di Piné e Valle di Cembra Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Claudio Andreatta, Altopiano di Piné e Valle di Cembra
m 2000 1500 1000 500 60 50 40 30 20 10 km
Unumgänglich für Liebhaber der Natur und der Ruhe.
mittel
Strecke 61,4 km
5:00 h
2.094 hm
2.094 hm
2.003 hm
499 hm
Schöne Rundreise perfekt für die Sauerstoffversorgung der Beine und Lunge. Die Strecke verläuft hauptsächlich auf Waldwegen oder kleineren Wegen, durchquert charakteristische Dörfer und Bergdörfer und erreicht die 2. 000 Meter lange «Bassa» in Panarotta, von wo aus man den imposanten Gebirgszug der Brenta-Gruppe bewundern kann.

Autorentipp

Entlang der Route im Valle dei Mocheni können Sie einige charakteristische Bergbauernhütten bewundern.
Profilbild von Claudio Andreatta
Autor
Claudio Andreatta
Aktualisierung: 13.10.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.003 m
Tiefster Punkt
499 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

  • Die angegebenen Strassen, Wege und Wege sind oft auch in entgegengesetzter Richtung befahren, also immer auf Fussgänger, Radfahrer und Autos achten, die kommen
  • Auf den Wegen und an den engen Stellen immer auf die Wanderer achten und mit gesundem Menschenverstand abbremsen und bei Bedarf anhalten.
  • Tragen Sie immer einen Helm und unterschätzen Sie nicht den Schwierigkeitsgrad der Strecke
  • Nehmen Sie alle Abfälle mit sich
  • Beachten Sie die Geschwindigkeitsbegrenzungen und fahren Sie so, dass Sie immer die Kontrolle über Ihr Fahrrad haben

Wie Sie sich vorstellen können, ist die Befahrbarkeit von Routen in Gebirgslandschaft eng mit den jeweiligen Gegebenheiten verbunden und hängt daher von Naturphänomenen, Umweltveränderungen und Wetterbedingungen ab. Aus diesem Grund können sich die Informationen auf dieser Karte geändert haben. Informieren Sie sich vor der Abreise über den Status der Route und kontaktieren Sie den Hüttenbetreiber auf Ihrer Route, die Bergführer, die Besucherzentren der Naturparks und die Tourismusbüros.

Weitere Infos und Links

Tourismusbüro Piné Cembra - Tel. +39 0461 557028 - info@visitpinecembra.it - ​​​​www.visitpinecembra.it

Start

Baselga di Piné - Loc. Lido (981 m)
Koordinaten:
DD
46.133884, 11.257535
GMS
46°08'02.0"N 11°15'27.1"E
UTM
32T 674382 5111400
w3w 
///hinweg.lorbeer.beiseite
Auf Karte anzeigen

Ziel

Baselga di Piné - Loc. Lido

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie erreichen den Lago di Serraia in Baselga di Piné mit den Linien B 403 und B 402 der öffentlichen Nahverkehrsmittel.

Anfahrt

Von der Brennerautobahn A22 (von Süden Ausfahrt Trento Sud – von Norden Ausfahrt Trento Nord) und von der Brennerautobahn 12 fahren Sie auf der S. S. 47 des Valsugana nach Pergine Valsugana – Padua bis zur Abzweigung der Mochena nach Hochebene von Piné und dann auf der S. P. 83 von Piné.

Parken

Mehrere Parkplätze in der Nähe des Sees Serraia: Parkplatz über dem Supermarkt Despar il loc. Serraia; Parkplatz vor Ort. Lido; Parkplatz vor Ort. Alberon.

Beachten Sie, dass viele von ihnen sind kostenpflichtig oder Diskette im Sommer.

Koordinaten

DD
46.133884, 11.257535
GMS
46°08'02.0"N 11°15'27.1"E
UTM
32T 674382 5111400
w3w 
///hinweg.lorbeer.beiseite
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco – Altopiano di Piné, Valli di Cembra e dei Mocheni 1:25.000 - N° 062

Kompass – Valsugana, Trento, Piné, Levico, Lavarone 1:50.000 - N° 75

Ausrüstung

  • MTB mit Schotterreifen
  • Helm
  • Brillen
  • Reparatur-Kit
  • Erste-Hilfe-Kits
  • Wasser
  • Snack
  • Karte
  • Windsichere Jacke für den Abstieg

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)
Giorgio Arlanch
28.08.2021 · Community
mehr zeigen
Gemacht am 26.08.2021
Video: Giorgio Arlanch, Giorgio Arlanch

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
61,4 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
2.094 hm
Abstieg
2.094 hm
Höchster Punkt
2.003 hm
Tiefster Punkt
499 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.